• Prüfung – Finanzanlagevermittler und Vertriebe (34f-Prüfung)

Prüfung – Finanzanlagevermittler und Vertriebe (34f-Prüfung)

Zur Stärkung des Verbraucherschutzes wurden mit der Einführung der §§ 34f / 34h Gewerbeordnung und der Veröffentlichung der Finanzanlagevermittlungsverordnung erweiterte Informations-, Beratungs- und Dokumentationspflichten erlassen. Zusätzlich wurde die jährliche Prüfungspflicht auf der Grundlage von § 24 FinVermV eingeführt.

Die Finanzanlagevermittlungsverordung (FinVermV) sieht zwei Prüfungsalternativen vor: Erstens die jährliche Einzelfallprüfung (nach § 24 Abs. 1 S. 1) und zweitens die jährliche Systemprüfung einer Vertriebsgesellschaft in Kombination mit einer rotierenden Einzelfallprüfung der angeschlossenen Vermittler (nach § 24 Abs. 1 S. 4).

Die BDO fungiert sowohl bei System- als auch bei Einzelfallprüfungen als geeigneter Prüfer. Unsere Prüfer betreuen Sie professionell und kompetent und werden durch unsere IT-gestützten Prüfungstools unterstützt. Dazu zählen beispielsweise unsere automatisierten Prüfungsprogramme, Checklisten oder Dokumentationsstandards. So garantieren wir Ihnen die größtmögliche Effizienz und höchste Qualität – das ist unser Anspruch an uns selbst! Aber auch Ihr Komfort kommt bei uns nicht zu kurz: So versehen wir Ihre finalen PDF-Dokumente mit einer qualifizierten elektronischen Signatur, sodass Sie diese bequem und direkt an Ihre betreuende Erlaubnisbehörde weiterleiten können.