Newsletter:

Steuern & Recht Nr. 1 - Februar 2017

14. Februar 2017

In der aktuellen Ausgabe informieren wir Sie über die BFH-Entscheidung, dass der Sanierungserlass der Finanzverwaltung gegen das Legalitätsprinzip verstößt. Ob und inwieweit sich der Fiskus an sinnvollen Sanierungen beteiligt, muss deshalb wieder auf der politischen Ebene diskutiert und entschieden werden. Derzeit besteht aber leider eine nicht zu unterschätzende Rechtsunsicherheit.

Für Unternehmen dürften in dieser Ausgabe des Weiteren die Erläuterungen zur Bestimmung der Fremdüblichkeit von Darlehenszinsen im Konzern sowie die von der Bundesregierung geplante „Lizenzschranke“ interessant sein.

Arbeitnehmer wiederum finden Ausführungen zur Dienstwagenbesteuerung bei Leasing sowie zur Entfernungspauschale.

In der Schweiz sind erhebliche Änderungen im Bereich der MWSt geplant, die rechtzeitig verfolgt werden sollten.

Auch in anderen Bereichen haben wir wieder vielfältige Themen aufgegriffen und wichtige Entscheidungen für Sie erläutert. Dazu geben Ihnen die Fachleute der BDO auf Nachfrage gerne weitere Auskünfte.

Ihre

BDO AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft

Inhalt
Für alle Steuerpflichtigen
Für Gewerbetreibende und Freiberufler 

Für Kapitalgesellschaften, ihre Gesellschafter sowie Geschäftsführer und Vorstände 

Für Arbeitnehmer 

Für Bezieher von Kapitaleinkünften 
Für international tätige Unternehmen