Newsletter:

Steuern & Recht Nr. 2 - 2017

10. März 2017

Editorial

Sehr geehrte Damen und Herren,

auch die Finanzverwaltung öffnet sich zunehmend den neuen digitalen Möglichkeiten; lesen Sie hierzu den Artikel zum Spendennachweis per E-Mail.

Dass den Hinzurechnungen für Miet- und Pachtzinsen bei der Gewerbesteuer nicht Tür und Tor geöffnet sind, hat nun der BFH entschieden und einige Kriterien festgelegt.

In einem lesenswerten Urteil hat sich der BFH zu einigen wichtigen Aspekten der organisatorischen Eingliederung bei der umsatzsteuerlichen Organschaft geäußert.

Auch in anderen Bereichen haben wir wieder vielfältige Themen aufgegriffen und wichtige Entscheidungen für Sie erläutert. Dazu geben Ihnen die Fachleute der BDO auf Nachfrage gerne weitere Auskünfte.

Weiter unten haben Sie die Möglichkeit, den Newsletter auch als PDF herunterzuladen.

Wir wünschen eine gute und informative Lektüre.


Inhaltsverzeichnis
FÜR ALLE STEUERPFLICHTIGEN
FÜR GEWERBETREIBENDE UND FREIBERUFLER
FÜR KAPITALGESELLSCHAFTEN, IHRE GESELLSCHAFTER SOWIE GESCHÄFTSFÜHRER UND VORSTÄNDE
FÜR ARBEITNEHMER
FÜR BEZIEHER VON KAPITALEINKÜNFTEN
FÜR ERBEN UND BESCHENKTE
FÜR DIE ÖFFENTLICHE HAND UND KOMMUNALE BETEILIGUNGSGESELLSCHAFTEN