Newsletter:

Steuern & Recht Nr. 8-2017

19. Dezember 2017

Editorial

Sehr geehrte Damen und Herren,

zum Abschluss des Jahres 2017 möchten wir Ihnen einige Hinweise geben, welche Themen Sie vor Silvester noch einmal ansehen sollten – nicht nur bei der individuellen Veranlagung, sondern auch aus umsatzsteuerlicher Sicht.

Umsatzsteuerlich hat der EuGH für weitere Erleichterungen beim Vorsteuerabzug gesorgt, indem er auch die Angabe einer Briefkastenadresse ausreichen lässt.    

Auch in anderen Bereichen haben wir wieder vielfältige Themen aufgegriffen und wichtige Entscheidungen für Sie erläutert. Dazu geben Ihnen die Fachleute der BDO auf Nachfrage gerne weitere Auskünfte.

Wir wünschen Ihnen eine frohe Weihnachtszeit und ein schönes, gesundes und erfolgreiches Jahr 2018.

Ihre BDO AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft


Inhaltsverzeichnis   

Für alle Steuerpflichtigen

Für Gewerbetreibende und Freiberufler

Für Bezieher von Kapitaleinkünften

Für international tätige Unternehmen

Zölle, Verbrauchssteuern und Aussenwirtschaftsrecht