Studien: BDO IBC - International Business Compass 2017

15. Mai 2017

Bereits zum sechsten Mal veröffentlicht BDO gemeinsam mit dem Hamburgischem WeltWirtschaftsInstitut (HWWI) den „BDO International Business Compass“ (BDO IBC) als Index zur Bestimmung der Attraktivität internationaler Standorte für Unternehmen.

Der Schwerpunkt der diesjährigen Ausgabe ist dem Thema Handelsoffenheit gewidmet. Dabei wird sowohl das gegenwärtige Niveau an Handelsbarrieren anhand verschiedener Maßgrößen bewertet als auch eine empirische Untersuchung der Wachstumseffekte von Protektionismus durchgeführt. Zusätzlich wird über das Schwerpunktthema hinaus ein aktualisiertes Ranking des IBC Gesamtindex als Maß für die Standortattraktivität insgesamt präsentiert. Hierfür wurden die ökonomischen, politischen-rechtlichen und soziokulturellen Rahmenbedingungen einzelner Länder bewertet und in eine anschauliche Maßgröße überführt. In Kombination mit einer Aktualisierung der jährlichen Teilindizes Produktion und Absatzmarkt im Vergleich zum letzten Jahr ist es möglich, gezielt Länder im Hinblick auf ihre Attraktivität als Produktionsstandort oder Absatzmarkt zu vergleichen.


Download Summary