Wir verwenden Cookies auf unserer Webseite, um Ihren Besuch effizienter zu machen und Ihnen eine möglichst angenehme Nutzung bieten zu können. Indem Sie diese Website nutzen, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Bitte lesen Sie unseren DATENSCHUTZERKLÄRUNG. Dort erfahren Sie mehr über die von uns verwendeten Cookies und wie Sie diese löschen oder blockieren können.

Ostwestfalen meets great britain

von: 26. Juni 2017
bis: 28. Juni 2017
Zeit: 11:00 - 22:00
Heinz Nixdorf MuseumsForum
Fürstenallee 7
33102  Paderborn
Routenplaner

  • Zusammenfassung
  • BDO Referent

Vom 26. bis 28. Juni 2017 stellt die IHK Ostwestfalen zu Bielefeld gemeinsam mit Unternehmen aus der Region unter dem Motto „Ostwestfalen meets Great Britain“ das Vereinigte Königreich ausführlich vor. Rund 50 Referenten werden an drei Tagen in sieben Veranstaltungen an verschiedenen Standorten in Ostwestfalen über die aktuelle Situation, das vorhandene Geschäftspotenzial, Rechts- Finanz- und Wirtschaftsthemen sprechen und diskutieren.

Partner aus der Wirtschaft gestalten das Programm und wählen interessante Locations als Austragungsorte. Fach- und Führungskräfte sowie Exportleiter und Sachbearbeiter erwartet ein bunter Mix an Informationen.

Die BDO AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, Bielefeld und Volksbank Paderborn - Höxter - Detmold laden ein
zum 27. Juni 2017, „Quo vadis, Großbritannien? – Geschäfte und Gesellschaft heute“.

Inhalt

 17.00 Uhr  Tea-Time & Welcome
 18.00 Uhr  Begrüßung
 18.15 Uhr  Moderation und Einführung ins Thema
 18.40 Uhr  Deep and Special Relationship
 18.50 Uhr  Brexit – Herausforderungen und Auswirkungen für den deutschen Mittelstand
 19.10 Uhr  How is the feeling?
 19.20 Uhr  Experten-Talk: Erwartungen und Perspektiven
 20.15 Uhr  Dinner Snack

 

Die Teilnahme ist kostenlos.
Die Anzahl der Teilnehmer ist begrenzt, bitte bringen Sie Ihre Anmeldebestätigung mit zur Veranstaltung.

 

Anmeldung

 

Dr. Dirk Elbert

Partner, Leiter Fachbereich Internationales Steuerrecht,
Standortleitung Steuern und wirtschaftsrechtliche Beratung

Frankfurt

Telefon: +49 69 95941-438
[email protected]