Wir verwenden Cookies auf unserer Webseite, um Ihren Besuch effizienter zu machen und Ihnen eine möglichst angenehme Nutzung bieten zu können. Indem Sie diese Website nutzen, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Bitte lesen Sie unseren DATENSCHUTZERKLÄRUNG. Dort erfahren Sie mehr über die von uns verwendeten Cookies und wie Sie diese löschen oder blockieren können.

IFRS Update | Frankfurt

Datum: 21. September 2018
Zeit: 10:00 - 17:00
BDO AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft
Hanauer Landstraße 115
60314  Frankfurt
Routenplaner

  • Zusammenfassung

Die Veranstaltung ist ausgebucht.
Bei Interesse melden Sie sich bitte bei aag@bdo.de.

Wir laden Sie herzlich zu unserem IFRS Update 2018 ein, in dem wir Sie u.a. über folgende aktuelle Themen informieren:
 

  • Neuerungen in 2018 in den IFRS, die sich aus Verlautbarungen des IASB, des IFRS IC, des IDW, sowie des DRSC ergeben, u.a.:
    • IFRS 15 und IFRS 9 für Nicht-Finanzdienstleister
    • AIP 2014-2016, IFRIC 22, Änderungen durch IAS 40 und IFRS 2
  • Entwicklungen Enforcement
    • Prüfungsschwerpunkte
    • Geändertes Stichprobenverfahren der DPR
  • Entwicklungen International, u.a. wichtige Entscheidungen des IFRS Interpretations Committee
  • Noch nicht in EU-Recht übernommene IFRS bzw. Änderungen – Erstanwendung ab 2019
    • IFRS 16: Leasing
    • IAS 28: Wertminderung von Anteilen an assoziierten Unternehmen
    • AIP 2015-2017
    • IAS 19: Planänderungen, -kürzungen oder -abgeltungen
    • IFRS 9: Vorfälligkeitsregelungen
    • IFRIC 23: Laufende Steuern
  • Aktuelle Aktivitäten des IASB
    • Überblick über das aktuelle Arbeitsprogramm des IASB
    • Stand des Endorsement


TEILNAHMEGEBÜHR
Für die Teilnahme berechnen wir einen Kursbeitrag von 120,00 EUR (zzgl. Umsatzsteuer).
 
 
 
Wir freuen uns, Sie bei unserem Seminar begrüßen zu dürfen.