European Single Electronic Format (ESEF) – Warum und wie sie jetzt handeln sollten!

Datum: WEB SEMINAR: 18. August 2020
Zeit: 10:00 - 11:00

  

  • Zusammenfassung
  • Ihre Referenten

Anmeldung

Anfang Juli 2020 wurde das Gesetz zur Umsetzung der Transparenzrichtlinie-Änderungsrichtlinie im Hinblick auf ein einheitliches elektronisches Format für Jahresfinanzberichte (European Single Electronic Format, „ESEF“) durch den deutschen Gesetzgeber beschlossen. Das ESEF-Umsetzungsgesetz nimmt zukünftig Einfluss auf die Offenlegungsdokumente von Inlandsemittenten, die an einem organisierten Kapitalmarkt Wertpapiere begeben. Anzuwenden sind die neuen ESEF-Formatvorgaben für Geschäftsjahre, die ab dem
1. Januar 2020 beginnen.

Viel Zeit verbleibt damit nicht mehr, um die für die Umsetzung der ESEF-Formatvorgaben notwendigen fachlichen, prozessualen und technischen Voraussetzungen zu schaffen.

In unserem Web Seminar am 18. August 2020 geben Ihnen Melanie Schunk, Partner der BDO und Karsten Paape, Senior Manager der BDO einen kompakten Überblick über das ESEF-Umsetzungsgesetz sowie praxisorientierte Hinweise zur Integration der neuen Formatvorgaben in Ihren Abschlussprozess.

Die Teilnahme am Web Seminar ist für Sie kostenlos!

Zwischenzeitliche Rückfragen rund um das Thema ESEF können Sie jederzeit gerne vorab oder im Nachgang des Web Seminars an folgende Adresse richten: [email protected]

Für alle Rückfragen rund um unsere Web Seminare wenden Sie sich bitte an [email protected].

 
Melanie Schunk
Partnerin, Accounting Advisory Group
Wirtschaftsprüferin
[email protected]

 
   

Karsten Paape
Senior Manager, Accounting Advisory Group
Wirtschaftsprüfer
Certified Valuation Analyst (EACVA)
[email protected]