Aktuelles:

IBOR Update

11. September 2019

Von der Europäischen Zentralbank (EZB) wurden am 4. Juli 2019 alle bedeutenden Institute in Europa aufgefordert, binnen Monatsfrist eine Rückmeldung zum Arbeitsstand und ihre Risikoeinschätzung in Bezug auf die Ablösung der Referenzzinssätze abzugeben, um einen möglichst reibungslosen Übergang bis Ende 2021 zu gewährleisten. Für die Finanzindustrie gilt die IBOR Reform bereits heute als ein Paradigmenwechsel. Sind Sie bereit für die Herausforderung? Beantworten Sie drei Fragen zur Selbsteinschätzung.


Download

 

Zum Event