• Lösung von Spezialfragen bspw. Purchase Price Allocation

Lösung von Spezialfragen

Im Rahmen der Rechnungslegung nach International Financial Reporting Standards (IFRS) treten eine Vielzahl von Spezialthemen auf, die eine unternehmensspezifische Vorgehensweise erfordern.

So verlangt beispielsweise der Prozess der Kaufpreisallokation nach IFRS 3, aber auch nach IAS 28 umfangreiche Fachkenntnisse im Hinblick auf das anzuwendende Bewertungsverfahren sowie eine umfangreiche Informationsgewinnung und -beurteilung.

Nicht weniger komplex rückt der Impairment Test nach IAS 36 immer mehr in den Blickpunkt der Öffentlichkeit. Hier sind die Unternehmen gezwungen, frühzeitig auf Veränderungen zu reagieren und ihre ursprüngliche Planung ggf. anzupassen, welches unter Umständen zu Wertberichtigungen führt.

Um entsprechend des IFRS-Regelwerks eine stetige, sachgerechte und effiziente Umsetzung gewährleisten zu können, stehen wir Ihnen bei der Lösung dieser oder anderer Spezialfragen gerne zur Seite.

Loading...