Wir verwenden Cookies auf unserer Webseite, um Ihren Besuch effizienter zu machen und Ihnen eine möglichst angenehme Nutzung bieten zu können. Indem Sie diese Website nutzen, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Bitte lesen Sie unseren DATENSCHUTZERKLÄRUNG. Dort erfahren Sie mehr über die von uns verwendeten Cookies und wie Sie diese löschen oder blockieren können.
Aktuelles:

Fraud und Risk Konferenz 2018 – Aktuelles zu Forensic, Compliance, Cyber Crime und DSGVO

23. Oktober 2018

Auch in diesem Jahr setzt BDO das seit 2010 etablierte Veranstaltungsformat zu den Themen „Thema Fraud, Risk und Compliance“ fort.

Wir freuen uns über ein abwechslungsreiches Konferenzprogramm mit insgesamt zwölf Fach-Vorträgen. Die Fraud und Risk Konferenz 2018 findet an zwei Tagen – dem 21. und 22. November –  statt. Veranstaltungsort ist das Steigenberger Hotel Hamburg.

Nachfolgend eine kleine Auswahl unserer Referenten und Themen.

  • Inken Brand (Head of Corporate Compliance Office, Drägerwerk AG & Co. KGaA) und Christian Riep, Director Sales and Service der Dräger Medical Deutschland GmbH) halten einen Praxisbericht über die Zusammenarbeit von Vertrieb und Compliance am Beispiel der Dräger Medical Deutschland GmbH.
  • Joerg Haselmeyer, Principal Investigator im Bereich Anti Financial Crime Investigations der Deutschen Bank und Renato Fazzone, Partner der BDO, berichten gemeinsam über den aktuellen Stand der E-Discovery-Technik.
  • Anton Winkler (Vorsitzender Richter am Landgericht München I) präsentiert das Thema Compliance und Strafrecht, auch unter Berücksichtigung der Zusammenarbeit mit US-Behörden (DOJ, FBI und SEC). Außerdem leitet er einen Workshop zur Zusammenarbeit mit der Staatsanwaltschaft im Krisenfall unter Beachtung von Internal Investigations.
  • Welche Fachexpertise wird in einer Compliance Abteilung benötigt? Eric Soong (Group Head Compliance & Corporate Security der Schaeffler AG) berichtet über den Aufbau eines Compliance Management Systems in der Praxis.
  • Als gerichtlich vereidigter Sachverständiger und Berufsdetektiv informiert Bernhard Maier über ein risikobasiertes Pre-Employment Screening.

Abgerundet wird das Programm durch interessante Vorträge von verschiedenen BDO Fachexperten, z.B., Cyber Security und DSGVO (Julia Dönch und Stephan Halder) sowie Risiken der Rechnungsprüfung von Bauleistungen – Rechtliche und bautechnische Aspekte (Dr. Martin J. M. Krüger und Christoph Reiter). Zusätzlich erwarten Sie Workshops zu den Themen Cybercrime aus Sicht der Kriminalbehörden und DSGVO aus Unternehmenssicht.

Im Anschluss an den ersten Tag der Fraud und Risk Konferenz bieten wir unseren Teilnehmern ein Get-Together auf der Plaza der Hamburger Elbphilharmonie sowie anschließend im dortigen Restaurant „Störtebeker“ an.

Weitere Informationen zur Veranstaltung erhalten Sie auf unserer Konferenzwebseite: www.bdo.de/frk2018


Anmeldung