Wir verwenden Cookies auf unserer Webseite, um Ihren Besuch effizienter zu machen und Ihnen eine möglichst angenehme Nutzung bieten zu können. Indem Sie diese Website nutzen, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Bitte lesen Sie unseren DATENSCHUTZERKLÄRUNG. Dort erfahren Sie mehr über die von uns verwendeten Cookies und wie Sie diese löschen oder blockieren können.
  • Erweiterte Suche

Ergebnis 1 - 9 of 469
1  2 3 4 5 ...
22. März 2019

Unsere Kollegen Dr. Jens Freiberg und Daniel Schubert, beide Accounting Advisory Group, haben bei Haufe zwei Beiträge zu aktuellen Änderungen verfasst.

/de-de/themen/aktuelles/assurance/anderungen-im-eu-recht
12. März 2019

Nach dem Urteil des BFH vom 10.10.2018 (Az. X R 44-45/17), ist die Überlassung eines Dienstwagens zur unbeschränkten Privatnutzung ohne Selbstbeteiligung bei einem „Minijob“-Beschäftigungsverhältnis unter Ehegatten fremdunüblich und der Arbeitsvertrag daher steuerlich nicht anzuerkennen.

/de-de/themen/newsletter/steuern-recht_2_2019/bedingungslose-firmenwagenuberlassung-an-eigenen-ehegatten-bei-minijob-fremdunublich
12. März 2019

Der BGH lässt mit Urteil vom 06.11.2018 (Az. II RZ 199/17) eine sanierende Verschmelzung als Gestaltungsmöglichkeit zu, sofern die Verschmelzung weder zur Zahlungsunfähigkeit noch zur Überschuldung der aufnehmenden Gesellschaft führt.

/de-de/themen/newsletter/steuern-recht_2_2019/haftungsfragen-bei-sanierender-verschmelzung
12. März 2019

Die EU-Kommission hat Ausgleichsleistungen der öffentlichen Hand zugunsten von Wirtschaftsagenturen auf deren Vereinbarkeit mit europarechtlichen Vorschriften überprüft und Zweifel an der Einhaltung der maßgeblichen beihilferechtlichen DAWI-Regelungen geäußert.

/de-de/themen/newsletter/steuern-recht_2_2019/fordermaßnahmen-und-ausgleichszahlungen-an-wirtschaftsagenturen
12. März 2019

Werden Arbeitnehmer vorübergehend für ihren Arbeitgeber im Ausland tätig, muss in zahlreichen Ländern mittels der A1-Bescheinigung der Nachweis geführt werden, dass der Arbeitnehmer in Deutschland sozialversicherungspflichtig beschäftigt ist.

/de-de/themen/newsletter/steuern-recht_2_2019/a1-bescheinigungen-bei-dienstreisen-von-arbeitnehmern-ins-ausland
12. März 2019

Ende 2018 wurden die MwStSystRL und die MwStDVO geändert. Diese sehen ab dem 01.01.2020 einschneidende Änderungen für die mehrwertsteuerliche Behandlung von Konsignationslagern, Reihengeschäften und innergemeinschaftlichen Lieferungen vor.

/de-de/themen/newsletter/steuern-recht_2_2019/die-sog-quick-fixes-der-neuen-mehrwertsteuer-systemrichtlinie
27. Februar 2019

Der BGH entschied mit Urteil vom 06.11.2018, Az. II ZR 11/17, dass eine Ressortaufteilung unter Geschäftsführern einer klaren und eindeutigen Abgrenzung der Aufgaben bedarf, zudem aber die Zuständigkeit des Gesamtorgans für nicht delegierbare Geschäftsführungsangelegenheiten wahren muss.

/de-de/themen/newsletter/steuern-recht_2_2019/verantwortung-von-geschaftsfuhrern-trotz-aufgabenverteilung
27. Februar 2019

Die ortsübliche Vergleichsmiete zur Feststellung einer nur verbilligten Vermietung darf nach dem Urteil des BFH vom 10.10.2018 (Az. IX R 30/17) nicht durch ein Sachverständigengutachten auf der Grundlage statistischer Annahmen nach der sog. EOP-Methode bestimmt werden.

/de-de/themen/newsletter/steuern-recht_2_2019/gutachten-zur-bestimmung-der-ortsublichen-marktmiete-oder-pacht
26. Februar 2019

Kaum eine Woche vergeht, in der Gründer und CEOs von erfolgreichen und wachstumsstarken Softwareunternehmen nicht eine oder gleich mehrere Anfragen von Private Equity (PE)-Firmen entweder direkt oder mittels deren M&A-Berater erreichen – zumeist in der Absicht einen Kennenlern-Termin im Hinblick...

/de-de/themen/aktuelles/branchencenter/was-softwareunternehmer-bei-einem-verkauf-an-private-equity-beachten-mussen
Ergebnis 1 - 10 of 469
1 2 3 4 5 ...