Wir verwenden Cookies auf unserer Webseite, um Ihren Besuch effizienter zu machen und Ihnen eine möglichst angenehme Nutzung bieten zu können. Indem Sie diese Website nutzen, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Bitte lesen Sie unseren DATENSCHUTZERKLÄRUNG. Dort erfahren Sie mehr über die von uns verwendeten Cookies und wie Sie diese löschen oder blockieren können.
  • Erweiterte Suche

Ergebnis 46 - 54 of 1498
... 6  7 8 9 10 ...
09. Mai 2019

Das Bundesministerium für Finanzen hat am 8. Mai 2019 einen Referentenentwurf zum Entwurf eines Gesetzes zur weiteren steuerlichen Förderung der Elektromobilität und zur Änderung weiterer steuerlicher Vorschriften veröffentlicht.

/de-de/themen/aktuelles/branchencenter/referentenentwurf-des-bundesministeriums-fur-finanzen-enthalt-details-der-geplanten-anderungen-bei-s
08. Mai 2019

Das Ausscheiden des UK aus der EU hat auf Antragsverfahren nach § 50d Abs. 1 (Erstattung) und Abs. 2 (Freistellung) EStG in Verbindung mit dem zwischen der Bundesrepublik Deutschland und UK geschlossenen Abkommen zur Vermeidung der Doppelbesteuerung zunächst keine Auswirkung.

/de-de/themen/newsletter/steuern-recht_3_2019/steuerabzugspflicht-und-entlastungsverfahren
08. Mai 2019

Im Zusammenhang mit dem „Brexit“ (vermutlich am 31.10.2019) stellen sich, insbesondere aufgrund der immer noch nicht klaren Art des Austritts (mit oder ohne Abkommen), auch Fragen zur Anwendbarkeit gesetzlicher Regelungen im Sozialversicherungs- und Arbeitsrecht.

/de-de/themen/newsletter/steuern-recht_3_2019/anwendbares-sozialversicherungs-und-arbeitsrecht-im-vereinigten-konigreich-nach-dem-brexit
08. Mai 2019

Mit Beschluss vom 25.09.2018 (Az. GrS 2/16) gestand der BFH einer grundstücksverwaltenden, nur kraft Rechtsform gewerbesteuerpflichtigen Gesellschaft, die an einer rein grundstücksverwaltenden, nicht gewerblich geprägten Personengesellschaft beteiligt war, die erweiterte Kürzung zu.

/de-de/themen/newsletter/steuern-recht_3_2019/gewerbesteuer-erweiterte-kurzung-bei-mehrstockigen-personengesellschaften
08. Mai 2019

Zur Anwendung der ausgeweiteten gewerbesteuerlichen Hinzurechnungsvorschriften ergehen immer mehr gerichtliche Entscheidungen. So haben der BFH zu Schuldzinsen aus Cash-Pool und Leasingaufwendungen, sowie zwei FG zu Aufwendungen für Messestände bzw. Datenbanken entschieden.

/de-de/themen/newsletter/steuern-recht_3_2019/aktuelle-urteile-zur-gewerbesteuerlichen-hinzurechnung
08. Mai 2019

Der BFH hat mit Urteil vom 26.09.2018 (Az. I R 16/16) entschieden, dass das pauschale Betriebsausgaben-Abzugsverbot des § 8b Abs. 3 KStG nicht auf einen Übernahmegewinn aus einer Aufwärtsverschmelzung im Rahmen einer mittelbaren Organschaft anzuwenden ist.

/de-de/themen/newsletter/steuern-recht_3_2019/ubertragungsgewinn-aus-aufwartsverschmelzung-im-organschaftsfall
08. Mai 2019

Auf Vorlagebeschluss des BFH aus 2016 (Az. I R 80/14) hat sich der EuGH (Urteil vom 26.02.2019, Rs. C-135/17, X GmbH) zur Vereinbarkeit der Hinzurechnungsbesteuerung von Zwischeneinkünften mit Kapitalanlagecharakter im Drittstaatenfall mit dem freien Kapitalverkehr geäußert.

/de-de/themen/newsletter/steuern-recht_3_2019/eugh-gegenbeweismoglichkeit-bei-zwischeneinkunften-mit-kapitalanlagecharakter
08. Mai 2019

Der BFH hat mit kürzlich veröffentlichtem Urteil vom 25.10.2018 (Az. IV R 35/16) mit Blick auf offene Fragen zum Wechsel von der Tonnagegewinnermittlung zum Betriebsvermögensvergleich Klarheit zu Gunsten von Schifffahrtsunternehmen geschaffen.

/de-de/themen/newsletter/steuern-recht_3_2019/wechsel-von-tonnagegewinnermittlung-zu-betriebsvermogensvergleich-gewerbesteuerliche-kurzung-um-80
Ergebnis 51 - 60 of 1498
... 6 7 8 9 10 ...