Wir verwenden Cookies auf unserer Webseite, um Ihren Besuch effizienter zu machen und Ihnen eine möglichst angenehme Nutzung bieten zu können. Indem Sie diese Website nutzen, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Bitte lesen Sie unseren DATENSCHUTZERKLÄRUNG. Dort erfahren Sie mehr über die von uns verwendeten Cookies und wie Sie diese löschen oder blockieren können.
Newsletter:

Steuern & Recht Nr. 3-2019

08. Mai 2019

Editorial

Sehr geehrte Damen und Herren,

die Gewerbesteuer hat durch verschiedene Ausweitungen erheblich an Bedeutung gewonnen. Dementsprechend ergeben sich auch zahlreiche Fragen und Auseinandersetzungen mit der Finanzverwaltung. Neben aktuellen Urteilen zur Hinzurechnung stellen wir in dieser Ausgabe auch gewerbesteuerliche Fragen im Rahmen der Tonnagebesteuerung sowie der erweiterten Kürzung bei mehrstöckigen Personengesellschaften vor.
 
Der Brexit wird kommen, die Frage ist nur wann und wie. Deshalb sollten sich Unternehmen weiterhin mit damit zusammenhängenden Fragen beschäftigen, auch im Sozialversicherungs- und Arbeitsrecht.
 
Auch der steuerliche Dauerbrenner Organschaft ist Thema dieser Ausgabe. Der BFH hat die Vorteile aus der Nutzung einer Gesetzeslücke bestätigt.
 
Mit freundlichen Grüßen
 
Ihre BDO

 

Inhaltsverzeichnis

Für alle Steuerpflichtigen

Für Gewerbetreibende und Freiberufler

Für Kapitalgesellschaften, ihre Gesellschafter sowie Geschäftsführer und Vorstände

Für Personengesellschaften und ihre Gesellschafter

Für Arbeitnehmer und Arbeitgeber

Für international tätige Unternehmen

Brexit