Wir verwenden Cookies auf unserer Webseite, um Ihren Besuch effizienter zu machen und Ihnen eine möglichst angenehme Nutzung bieten zu können. Indem Sie diese Website nutzen, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Bitte lesen Sie unseren DATENSCHUTZERKLÄRUNG. Dort erfahren Sie mehr über die von uns verwendeten Cookies und wie Sie diese löschen oder blockieren können.
Newsletter:

Steuern & Recht Nr. 6-2018

20. November 2018

Editorial

Sehr geehrte Damen und Herren,

zum Jahresende ist nicht nur Bewegung in die Steuergesetzgebung, sondern auch in die Brexit-Verhandlungen gekommen. Klar ist zwar nur, dass weiterhin nichts feststeht, aber in den nächsten Wochen stehen wichtige Entscheidungen und Weichenstellungen an.

Passend zur bevorstehenden Adventszeit hat das FG Köln – positiv für Arbeitnehmer – zur Behandlung von Absagen bei einer Weihnachtsfeier geurteilt (Revision anhängig).

Umsatzsteuerlich hat das BMF einen erneuten Aufschub bei der Umsetzung der Konsignationslager-Rechtsprechung gewährt. Unternehmen sollten diese Thematik allerdings - ebenso wie die Anwendung der korrigierten Heubeck-Richttafeln - bereits jetzt in ihren Planungen berücksichtigen.


Inhaltsverzeichnis

Für alle Steuerpflichtigen

Bundestag beschließt steuerliche Neuregelungen

Für Gewerbetreibende und Freiberufler

Steuerliche Anerkennung der Heubeck-Richttafeln 2018 G
Neues zur Umsatzsteuer-Vorauszahlung im Folgejahr

Für Arbeitgeber und Arbeitnehmer

Abgrenzung zwischen Bar- und Sachlohn
Betriebsveranstaltung: Gehen Absagen zulasten der Teilnehmer?

Für Bezieher von Kapitaleinkünften

Abgeltungsteuer - Verluste bei der Veräußerung von wertlosen Aktien

Für international tätige Unternehmen

Konsignationslager: Übergangsfrist erneut verlängert
Gewerbesteuerliches Schachtelprivileg für Drittstaatendividenden verstößt gegen EU-Recht
Umlageverträge bei grenzüberschreitend tätigen Konzernen

BREXIT

Entwurf eines Austrittsabkommens
BMF legt Brexit-Steuerbegleitgesetz vor