Accounting & IT Blog

Sie sind verantwortlich für die Berichterstattung Ihres Unternehmens als Vorstand, Aufsichtsrat, Leiter oder Mitarbeiter im Rechnungswesen? Finden Sie hier Informationen zu den neuesten Entwicklungen auf dem Gebiet der (digitalen) Finanzberichterstattung, Corporate Governance und Themen rund um die rechnungslegungsbezogene IT.
Sprechen Sie uns an, wir helfen Ihnen gerne weiter.


Von Dr. Jan Faßhauer | 27. März 2020

Corona-Krise: Auswirkungen auf internationale Rechnungslegung und Regulatorik von Banken

In einer beispiellosen Art und Weise ist im Zuge der weltweiten Verbreitung des Corona-Virus eine abrupte Einschränkung des öffentlichen Lebens und der wirtschaftlichen Tätigkeit eingetreten. Dabei wurden die verschiedenen Branchen und Industriezweige unterschiedlich hart, in...


Von Dr. Niels Henckel | 26. März 2020

IDW: Auswirkungen der Ausbreitung des Coronavirus auf die Rechnungslegung und deren Prüfung für Geschäftsjahre, die nach dem 31.12.2019 enden

Gestern, am 25.3.2020, hat das Institut der Wirtschaftsprüfer in Deutschland e.V. (IDW) einen fachlichen Hinweis veröffentlicht, der den Titel „Auswirkungen der Ausbreitung des Coronavirus auf die Rechnungslegung und deren Prüfung (Teil 2)“ trägt.


Von Dr. Niels Henckel | 26. März 2020

Dr. Jens Freiberg ist neues Mitglied des IFRS Interpretations Committee

Die Treuhänder der IFRS-Stiftung haben Dr. Jens Freiberg als Mitglied des IFRS Interpretations Committee berufen und dies am 23.3.2020 bekanntgegeben. Seine Amtszeit läuft bis zum 30.6.2022.


Von Daniel Schubert und Matthias Paul Peitz | 24. März 2020

IASB verschiebt Erstanwendungszeitpunkt von IFRS 17 auf 1. Januar 2023

In der Sitzung des International Accounting Standards Board (IASB) am 17.3.2020 ist die Verschiebung des Erstanwendungszeitpunktes von IFRS 17 um zwei Jahre auf den 1. Januar 2023 beschlossen worden.


Von Dr. Jan Faßhauer | 23. März 2020

Neuer DCGK 2020

Am Freitag, den 20. März 2020 wurde der Deutsche Corporate Governance Kodex (DCGK 2020) in einer erstmals seit der Einführung des Kodex im Jahre 2002 grundlegend reformierten Fassung im Bundesanzeiger veröffentlicht.


Von Moritz Diemers und Matthias Paul Peitz | 16. März 2020

Erstmalige Anwendung des IDW PS 350 n.F. – Auswirkungen auf die Aufstellung von (Konzern-)Lageberichten für das (Konzern-)Geschäftsjahr 2019

Die Erstanwendung des neuen Prüfungsstandards IDW PS 350 n.F. in welchem der Hauptfachausschuss des IDW die Methodik zur Prüfung des Lageberichts bzw. Konzernlageberichts fortentwickelt hat, erfolgt bei vielen Unternehmen/Konzernen zum Abschlussstichtag 31. Dezember 2019 (vgl....


Von Dr. Niels Henckel | 16. März 2020

BMJV kündigt temporäre Aussetzung der Insolvenzantragspflicht für durch die Corona-Epidemie geschädigte Unternehmen an

Heute, am 16.3.2020, hat das Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz (BMJV) in einer Pressemitteilung angekündigt, eine gesetzliche Regelung zur – zunächst bis zum 30.09.2020 befristeten - Aussetzung der Insolvenzantragspflicht vorzubereiten.


Von Daniel Schubert | 13. März 2020

ESMA empfiehlt Finanzmarktteilnehmern Maßnahmen wegen der Auswirkungen von COVID-19

Am 11.03.2020 hat die Europäische Wertpapier- und Marktaufsichtsbehörde (European Securities and Markets Authority; ESMA) eine Mitteilung mit Empfehlungen für Maßnahmen der Finanzmarktteilnehmer im Zuge der Corona-Panedemie ...


Von Karsten Paape | 11. März 2020

Sustainable Finance-Beirat der Bundesregierung startet Konsultation seines Zwischenberichts

Der Sustainable Finance-Beirat der Bundesregierung hat am 5. März 2020 seinen Zwischenbericht „Die Bedeutung einer nachhaltigen Finanzwirtschaft für die große Transformation“ vorgelegt, in dem erste konkrete Handlungsansätze für eine deutsche Sustainable Finance-Strategie...


Von Dr. Niels Henckel und Daniel Schubert | 05. März 2020

IDW: Auswirkungen der Ausbreitung des Coronavirus auf die Rechnungslegung zum Stichtag 31.12.2019 und deren Prüfung

Gestern, am 4.3.2020, hat das Institut der Wirtschaftsprüfer in Deutschland e.V. (IDW) einen fachlichen Hinweis veröffentlicht. Gegenstand des Hinweises sind die Folgen des Virus SARS-CoV-2, das die Erkrankung COVID-19 verursacht („Coronavirus“), auf die handelsrechtliche und...