Wir verwenden Cookies auf unserer Webseite, um Ihren Besuch effizienter zu machen und Ihnen eine möglichst angenehme Nutzung bieten zu können. Indem Sie diese Website nutzen, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Bitte lesen Sie unseren DATENSCHUTZERKLÄRUNG. Dort erfahren Sie mehr über die von uns verwendeten Cookies und wie Sie diese löschen oder blockieren können.
Studien:

Hochschulsteuerung mit ERP-Systemen 2018

10. September 2018

Drei Jahre sind vergangen, seit die erste Auflage der Studie „Hochschulsteuerung mit ERP-Systemen" im Jahr 2015 veröffentlicht wurde. Seitdem hat sich viel getan.

Neben der Initiierung landesweiter ERP-Umstellungsprojekte sowie weiterer Einzelmaßnahmen hat die Nutzung der ERP-Systeme im Rahmen des Tagesgeschäftes einen eingeschwungenen Zustand erreicht. Die Hochschulen sind nun auf dem Weg, über die Kernfunktionen des eingesetzten ERP-Systems hinaus, weitere Module und Funktionsbereiche einzuführen bzw. weitere Fachverfahren zu integrieren, um die Datenbasis für die ganzheitliche Hochschulsteuerung zu schaffen. Damit rückt nunmehr der eigentliche Mehrwert eines integrierten ERP-Systems in den Vordergrund.

  • Schauen wir also gemeinsam auf die Steuerungsbereiche der Hochschulen und die aktuellen Methoden und Instrumente, die hier zum Einsatz kommen.
  • Betrachten wir zusammen, wie sich der Markt der ERP-Anbieter im Hochschulbereich entwickelt sowie welche Stärken und Schwächen die einzelnen ERP-Systeme haben.
  • Beantworten wir gemeinsam die Frage, welches Potenzial ERP-Systeme als Enabler für die digitale Transformation bieten.
  • Arbeiten wir zusammen mögliche Strategien und innovative Ansätze heraus, um den Mehrwert eines integrierten ERP-Systems gezielt nutzbar zu machen.
  • Beleuchten wir gemeinsam, konkrete ERP-Vorhaben der Hochschulen und deren strategische Ausrichtung.
  • Und untersuchen wir gemeinsam, ob und inwieweit die EU-Datenschutzgrundverordnung in diesem Zusammenhang ein Hemmschuh ist. 

Wir laden Sie ein, die Ergebnisse der Neuauflage der Studie „Hochschulsteuerung mit ERP-Systemen" gemeinsam mit Vertretern der Hochschulen und Hochschulexperten von BDO zu diskutieren und zentrale Erkenntnisse in Bezug auf aktuelle Trends, Entwicklungen sowie mögliche Lösungswege zu teilen.