Wir verwenden Cookies auf unserer Webseite, um Ihren Besuch effizienter zu machen und Ihnen eine möglichst angenehme Nutzung bieten zu können. Indem Sie diese Website nutzen, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Bitte lesen Sie unseren DATENSCHUTZERKLÄRUNG. Dort erfahren Sie mehr über die von uns verwendeten Cookies und wie Sie diese löschen oder blockieren können.
Parwäz  460

Parwäz Rafiqpoor

Mitglied des Vorstands

Rechtsanwalt

Düsseldorf

+49 211 1371-311

vCard

Spezialisierung

  • Gesellschaftsrecht
  • Mergers & Acquisitions
  • Distressed M & A
  • Restrukturierung / Sanierung
  • Insolvenzrecht
  • Vertragsrecht
  • Prozessrecht

Besonderes

Autor im Frankfurter Kommentar zur Insolvenzordnung, Lehrbeauftragter an der Paul Verlaine Universität Metz im Bereich M & A sowie Restrukturierung & Sanierung, umfangreiche Vortragstätigkeiten in den Bereichen Restrukturierung und Insolvenz, Gesellschaftsrecht und Unternehmenstransaktionen, Veröffentlichungen: Jürgen Witte / Parwäz Rafiqpoor: Die „Beerdigung" des Neuen Marktes - rechtliche Aspekte, in: Betriebs-Berater 2002, S. 2615 ff., Michael Stöber / Parwäz Rafiqpoor: Die Gestaltung abfindungsbeschränkender Regelungen in: GmbH-Verträgen, GmbHR 2003, S. 872 ff., Jürgen Witte / Parwäz Rafiqpoor: Privatisierung öffentlich-rechtlicher Kreditinstitute in: WM 2003, 1885 ff., Starke / Rafiqpoor: Kartellvorbehalt und Organschaft in: AG 2007, 201 ff., Parwäz Rafiqpoor / Kristof Wilmes: Wechselseitige Erfüllung als insolvenzanfechtungsrechtliche Alternative zur Aufrechnung in: NZI 2009, 91 ff.