BDO berät die ENOPLAN GmbH, eine Tochtergesellschaft der RWTÜV Gruppe, beim Erwerbs von einem Minderheitsanteil an der smopi®

BDO.LiveSite.Deals.DealTypeTransaction Services
BDO.LiveSite.Deals.IndustryManufacturing
BDO.LiveSite.Deals.ClientNameENOPLAN Ingenieurgesellschaft für Energiedienstleistungen mbH

BDO hat die ENOPLAN Ingenieurgesellschaft für Energiedienstleistungen mbH („ENOPLAN“) beim Erwerb von einem Minderheitsanteil an der smopi® – Multi Chargepoint Solution GmbH („smopi“) mit einem multidisziplinären Transaktions-Team der BDO AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft und der BDO Legal Rechtsanwaltsgesellschaft mbH unter der gemeinsamen Federführung von Jan Odewald (Partner BDO) und Thorsten Schumacher (Rechtsanwalt/Partner BDO Legal) beraten.

Die ENOPLAN bietet die Optimierung der Beschaffungskonditionen aller leitungsgebundenen Energiearten und weitere energiewirtschaftlich relevanten Dienstleistungen an. Durch das Investment in smopi wird ENOPLAN, eine Konzerngesellschaft der RWTÜV Gruppe, ihren Kunden den Umstieg auf eigene E-Fahrzeuge erleichtern.

Smopi, mit Sitz in Bretzfeld in Baden-Württemberg, entwickelt und betreibt intelligente Ladelösungen für Elektrofahrzeuge. Ein fortschrittliches Ökosystem zur Verwaltung von Ladestationen ermöglicht eine effiziente Nutzung und Steuerung des Ladevorgangs. Mit zukunftssicherer Hardware und einer benutzerfreundlichen Bedienungsoberfläche wird Unternehmen und ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der einfache Zugang zur Elektromobilität ermöglicht und eine nachhaltige Verkehrsentwicklung gefördert.

Unser Transaktions-Team von BDO und unserem Kooperationspartner BDO Legal beriet die ENOPLAN umfassend bei der Durchführung einer Financial, Tax und Legal Due Diligence sowie bei der Erstellung und Verhandlung der Transaktionsverträge.

Ralf Schade, Geschäftsführer der ENOPLAN:

„Durch die zukünftige Zusammenarbeit mit smopi können unsere Kundinnen und Kunden auf ein breiteres Dienstleistungsspektrum im Bereich Elektromobilität zurückgreifen. Es ist somit ein weiterer Schritt hin zu einer klimafreundlichen Mobilität. BDO hat uns bei der Due Diligence und der Erarbeitung des Kaufvertrages erneut hervorragend unterstützt. Neben der fachlichen Expertise haben die Flexibilität, Erreichbarkeit und Zuverlässigkeit der Teams von BDO es erst ermöglicht, dass das Projekt in einem eng gesetzten Zeitplan erfolgreich abgeschlossen werden konnte.”