Wir verwenden Cookies auf unserer Webseite, um Ihren Besuch effizienter zu machen und Ihnen eine möglichst angenehme Nutzung bieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Dafür setzen wir Google Analytics ein. Weitere Informationen finden Sie in unserer DATENSCHUTZERKLÄRUNG.

Rechtskonformes Haushalts- & Verwaltungsmanagement

Mit der Einführung des Neuen Kommunalen Finanzmanagements ergeben sich weiterführende regulatorische Anforderungen für kommunale Einrichtungen, welche nicht selten in nachgelagerten Projekten realisiert werden. Auf Basis der vorhandenen doppischen Datengrundlage und erweiterter Steuerungsanforderungen sind Instrumente eines modernen Compliance Managements gefragt.

Internes (IT-)Kontrollsystem

Doppik-Einführungsprojekte erfolgten und erfolgen häufig mit fachlichem und IT-bezogenen Schwerpunkt. Prozessuale und ablauforganisatorische werden teilweise nur insoweit angepasst, dass mit den neuen IT-Verfahren gearbeitet werden kann. Die Fortentwicklung des Internen Kontrollsystems wird häufig vernachlässigt, liefert sie doch keinen sichtbaren Nutzen.

BDO unterstützt Sie sowohl mit pragmatischen als auch mit umfassenden Beratungsansätzen bei der Fortentwicklung des bestehenden Internen Kontrollsystems durch Analysen, praxisorientierte Verbesserungsvorschläge und eine Vielzahl an erprobten Vorlagen und Mustern für Handlungsanweisungen und Formularen. Wir liefern Ihnen wirksame Kontrollen zum Schutz des Vermögens für Ihre spezifische, kommunale Risikosituation.

Neben der Betrachtung des klassischen rechnungslegungsrelevanten Themenstellungen bieten wir Ihnen eine erweiterte Betrachtung des Internen Kontrollsystems auf die kommunalen Fachprozesse in den Dezernaten und Ämtern. So können Sie sicher sein, dass über den finanziellen Gesichtspunkt hinaus wirksame Regelungen und Kontrollen für die spezifischen externen und internen Regularien etabliert sind.

Risikomanagement

Die Betrachtung von Risiken erfolgte im kommunalen Bereich bisher häufig nur in den Beteiligungen oder auf Ebene einzelner Organisationseinheiten. Eine konsolidierte Risikobetrachtung und insbesondere (monetäre) Risikobewertung steht in der Regel aus.

BDO kann Ihnen helfen, Ihre Risiken strukturiert zu erheben und nach Eintrittswahrscheinlichkeiten und Auswirkungen zu bewerten. Sie erhalten dabei neben der monetären Risikobetrachtung eine erweiterte Sicht auf zusätzlich für kommunale Einrichtungen wichtige Risikodimensionen. Eine strukturierte Erhebung ist Ausgangspunkt für konkrete Maßnahmen zum Umgang mit Ihren Risiken.

Unsere langjährige Erfahrung im kommunalen Umfeld hilft dabei, bewährte Methoden mit den kommunalen Besonderheiten zu vereinen und neben finanziellen Risiken insbesondere auch Risiken in den Dezernaten und Ämtern betrachten zu können.

Interne Revision 2.0

In vielen kommunalen Einrichtungen wandeln sich die Aufgaben der bestehenden Prüfungsinstitutionen von der klassischen Prüfung hin zu mehr interner Beratung. Nicht mehr nur Feststellungen, sondern insbesondere auch Vorschläge zur Verbesserung und Antworten auf inhaltliche Fragen werden von den Prüfungsinstitutionen erwartet.

BDO unterstützt die kommunalen Prüfungsinstitutionen bei deren Fortentwicklung zu einem modernen Prüfungs- und ggf. Beratungsdienstleister. Wir schulen Mitarbeiter in neuen und aktuellen Themen, z. B. zum Rechnungswesen und (Gesamt-)abschluss, unterstützen bei der Erstellung risikoorientierter Prüfungspläne und helfen dabei, die Prüfungsorganisation und -durchführung operativ zu optimieren.

Betrug, Unterschlagung, Korruption und Untreue