Wir verwenden Cookies auf unserer Webseite, um Ihren Besuch effizienter zu machen und Ihnen eine möglichst angenehme Nutzung bieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Dafür setzen wir Google Analytics ein. Weitere Informationen finden Sie in unserer DATENSCHUTZERKLÄRUNG.
Aktuelles:

BDO Oldenburg Newsletter August 2021

29. September 2021

Liebe Leserinnen und Leser,

es ist wieder soweit und wir freuen uns, Ihnen eine neue Ausgabe unseres Newsletters vorstellen zu können.

Fachlich einsteigen möchten wir mit dem Thema Corporate Sustainability Reporting Directive. Zu diesem Thema hat die EU-Kommission einen Richtlinienentwurf vorgelegt. Ziel ist es, die nichtfinanzielle Berichterstattung zum Thema Nachhaltigkeitsberichterstattung in Europa weiter zu entwickeln, wobei der Kreis der berichtspflichtigen Unternehmen ab der Berichtsperiode 2023 deutlich ausgeweitet werden soll. Lesen Sie hierzu unseren Artikel auf Seite 3.

Weiter geht es mit einem Thema, das eine breite Masse der Bevölkerung betrifft - die neue Grundsteuerreform. Voraussichtlich ab Mitte 2022 sind für viele Millionen Grundstücke in Deutschland von deren Eigentümern Grundsteuererklärungen abzugeben. Die dafür notwendigen Daten variieren je nach Bundesland, in dem das Grundstück liegt. Die Daten sind von den Eigentümern vorzubereiten und vorzulegen. Hierfür hat BDO ein Servicetool zur Unterstützung entwickelt – Grizzly 2025, das von der Datenerhebung an bis zur Bescheidprüfung effizient unterstützen soll. Statt des sonst an dieser Stelle üblichen Mandantenportraits berichtet in dieser Ausgabe Timon Addicks über seine bei BDO im Praktikum gewonnen Eindrücke und Erfahrungen. Timon hat bei BDO Oldenburg im Bereich Wirtschaftsprüfung als Praktikant gearbeitet und ist mittlerweile in eine Festanstellung gewechselt. Seinen Erfahrungsbericht lesen Sie auf Seite 6.

In unserem letzten Artikel geht es um die Teilnahme an der in diesem Jahr digital stattfindenden Berufsmesse für Ausbildung, die Vocatium, an der wir als Ausbildungsbetrieb regelmäßig teilnehmen. Denn auch unter Corona-Bedingungen bilden wir weiterhin zum Steuerfachangestellten (m/w/d) aus und sind immer auf der Suche nach engagierten Auszubildenden oder Trialen Studenten.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Lesen,

 

Ihre Geschäftsführung

Frank Reiners, Frank Biermann und Jörg Sabath