BDO mit Alleinstellung bei IT-Beratung

05. Oktober 2016

Top-Experte Stemick für Geschäftsführung der neuen BDO IT GmbH gewonnen

BDO bietet als einzige Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft in Deutschland mit einem integrierten 360°-Ansatz sämtliche Leistungen zu IT-bezogenen Fragen und zur digitalen Transformation aus einer Hand. Zum 1. Oktober übernimmt der erfahrene IT-Managementexperte Andreas Stemick den Vorsitz der Geschäftsführung der BDO IT GmbH. Das Angebot von BDO IT umfasst die folgenden Services:

  • Consulting Services (IT-Strategie, Digitalisierung, Transformation & operative Exzellenz)
  • Application Services (u.a. Big Data & Analytics, ERP, Enterprise Content Management & Document Processing)
  • Infrastructure Services (u.a. Cloud Computing, Automatisierung, IT-Sicherheit & Systemintegration)
  • Managed Services (Betreuung der IT-Infrastruktur bis hin zur Ausgliederung von IT-Abteilungen)

„Die digitale Transformation betrifft jeden Wirtschafts- und Industriebereich“, so Dr. Holger Otte, Vorsitzender des Vorstands der BDO AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft. „Wie auch die globale Allianz des internationalen BDO Netzwerks mit Microsoft ist die umfassende IT-Beratung ein wesentlicher Baustein unserer Strategie für die digitalisierte Zukunft, mit der wir unseren Mandanten einen weiteren, echten Mehrwert bieten. Es freut mich außerordentlich, dass wir Andreas Stemick als ausgewiesenen Fachmann für die Geschäftsführung der BDO IT GmbH gewinnen konnten.“

Zur Person:
Andreas Stemick begann seine Laufbahn in der IT als Key Account Manager bei der Systematics AG. Er war Mitgründer der später durch die Spirit/21 AG mehrheitlich übernommen KPMA GmbH. 2011 wurde er Geschäftsführer und 2012 Vorsitzender der Geschäftsführung der DST Consulting GmbH, sowie in 2011 Gesellschafter der Muttergesellschaft, der F Net AG. Neben der Gesamtverantwortung für das Systemhaus umfasste sein Aufgabenbereich die Bereiche Sales und Controlling. Unter seiner Führung entwickelte sich DST Consulting bei starkem Wachstum zu einem hochprofitablen IT Dienstleister. Anfang 2015 wurde Stemick darüber hinaus als Vorstand der F Net AG berufen und übernahm dort auch die Mitverantwortung für die weiteren (vier) Gesellschaften der F Net AG.