Wir verwenden Cookies auf unserer Webseite, um Ihren Besuch effizienter zu machen und Ihnen eine möglichst angenehme Nutzung bieten zu können. Indem Sie diese Website nutzen, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Bitte lesen Sie unseren DATENSCHUTZERKLÄRUNG. Dort erfahren Sie mehr über die von uns verwendeten Cookies und wie Sie diese löschen oder blockieren können.

BDO berät die Fervi SpA beim Erwerb der Vogel Germany GmbH & Co. KG

03. April 2019

Die italienische Fervi SpA (Vignola) hat sämtliche Gesellschaftsanteile an der Vogel Germany GmbH & Co. KG (Kevelaer) erworben.

Ein multidisziplinäres Team von BDO unter der Federführung von Thorsten Schumacher (BDO Legal, Düsseldorf) hat die börsennotierte italienische Fervi SpA, einen etablierten Marktführer im Bereich MRO (Materials, Repair and Operations), der in den Bereichen Design, Herstellung und Beschaffung von Maschinen, Werkzeugen und Ausrüstungen tätig ist, beim Erwerb sämtlicher Gesellschaftsanteile an der Vogel Germany GmbH & Co. KG aus Kevelaer beraten.

Vogel Germany GmbH & Co. KG wurde vor 70 Jahren durch Bernhard Vogel Senior in Kevelaer gegründet. Heute ist Vogel Germany GmbH & Co. KG ein führender Lieferant und Hersteller von Präzisionsmesswerkzeugen und Prüfgeräten und erbringt für seine Kunden weitere Dienstleistungen, einschließlich der Reinigung und Entfettung, Reparatur und Justierung sowie der Kalibrierung von Messwerkzeugen nach aktuellen Prüfrichtlinien.

Berater Fervi SpA

BDO AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft:

Dr. Steffen Eube (Federführung), Philipp-Götz Röseler, Teodora Ivanova (alle Corporate Finance, Frankfurt am Main), Tanja Cech, Lars Günther, Benjamin Püschel (alle Steuern, Düsseldorf).

BDO Legal Rechtsanwaltsgesellschaft mbH:

Thorsten Schumacher (Federführung), Dr. Patricia Sirchich von Kis-Sira (beide M&A/Gesellschaftsrecht), Julia Dönch, Stephan Wetzel (beide IP/IT), Dr. Franziska Hügel-Spohnheimer, Danny Sassek (beide Arbeitsrecht), Dr. Andreas Graef, Lydia Müller (beide öffentliches Recht), Julian Lappe (Finanzierung, alle Düsseldorf) und Dr. Martin Krüger (Immobilienrecht, Hamburg).

Weitere Informationen zu Mergers & Acquisitions