Wir verwenden Cookies auf unserer Webseite, um Ihren Besuch effizienter zu machen und Ihnen eine möglichst angenehme Nutzung bieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Dafür setzen wir Google Analytics ein. Weitere Informationen finden Sie in unserer DATENSCHUTZERKLÄRUNG.

BDO verstärkt Bereich Corporate Finance am Standort Frankfurt

04. Oktober 2021

Dr. Günther Keller wechselte zum 1. Oktober 2021 von KPMG zu BDO. Er verstärkt als Partner das Team Corporate Finance am Standort in Frankfurt am Main. Er bringt langjährige Erfahrung bei gutachtlichen und transaktionsorientierten Bewertungen sowie Impairment Tests und Kaufpreisallokationen bei kapitalmarktorientierten Unternehmen mit. Ein besonderer Schwerpunkt seiner Tätigkeit ist die Beratung von Transaktionen und Restrukturierungen im Energiesektor.

Günther Keller verfügt über 23 Jahre Berufserfahrung, davon 16 Jahre bei KPMG, wo er zuletzt das Deal Advisory Valuation-Team am Standort Nürnberg geleitet hat. Neben seiner Spezialisierung im Bereich Unternehmensbewertung ist er auch Experte für Transaktionsberatung und -steuerung, Financial Due Diligence-Untersuchungen sowie Restrukturierungsprojekte. Günther Keller verfügt durch langjährige Projekttätigkeit im In- und Ausland über ein vertieftes Industrie-Know-how im Energiemarkt sowie im Infrastruktursektor. Aufgrund seiner Erfahrungen in den Bereichen regulierte Strom- und Gasnetze, konventionelle Erzeugung/Wärmeversorgung und Erneuerbare Energien wird er auch einen entscheidenden Beitrag zur Weiterentwicklung des BDO Sektorteams Energie leisten.

Hartmut Paulus, Leiter Corporate Finance bei BDO: „Der Klimawandel rückt den Energiesektor - und damit auch Strukturveränderungen in dem Bereich - mehr als je zuvor in den Fokus der Öffentlichkeit. Unsere Beratungsleistungen sind hier gefragter denn je. Umso mehr freue ich mich über die Verstärkung unseres Teams durch Günther Keller, der mit seiner weitreichenden Expertise als im Markt erkannter Experte maßgeblich zu unserem weiteren Erfolg beitragen wird.“

Darüber hinaus betreute Günther Keller sieben Jahre als selbständiger Berater namhafte Mandanten wie Energieversorger, Finanzinvestoren und Unternehmen des öffentlichen Sektors bei Bewertungs- und Transaktionsprojekten. Neben zahlreichen Fachpublikationen zur Unternehmens- und Netzbewertung, gibt er zudem regelmäßig Gastvorlesungen an verschiedenen Hochschulen. „Günther Kellers Dozententätigkeit ist für uns auch mit Blick auf die Recruitierung junger Nachwuchstalente ein toller Gewinn für BDO“, sagt Hartmut Paulus.

Der personelle Aufbau bei BDO ist auch Beleg für den starken Wachstumskurs der deutschen BDO Gruppe, die im Berichtsjahr 2019/2020 beim Umsatz ein Plus von 8,6 Prozent auf 285 (262) Mio. € im Vergleich zum Vorjahr erzielte – ein überdurchschnittliches Wachstum im Branchenvergleich. Dies spiegelt die große Nachfrage nach BDO Expertise trotz negativer Pandemie-Einflüsse auf die Wirtschaft wider.