Wir verwenden Cookies auf unserer Webseite, um Ihren Besuch effizienter zu machen und Ihnen eine möglichst angenehme Nutzung bieten zu können. Indem Sie diese Website nutzen, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Bitte lesen Sie unseren DATENSCHUTZERKLÄRUNG. Dort erfahren Sie mehr über die von uns verwendeten Cookies und wie Sie diese löschen oder blockieren können.

BDO berät die Scout24 AG beim Erwerb des Hamburger Fintechs FINANZCHECK.de

19. Juli 2018

Die im MDAX notierte Scout24 AG übernimmt FINANZCHECK.de, eine der führenden Online-Plattformen für Verbraucherfinanzierung in Deutschland. Verkäufer sind die Investoren Acton Capital Partners, btov Partners, Highland Europe, HarbourVest Partners sowie der Gründer und CEO und andere Investoren. Der Vollzug der Transaktion, bei der die Scout24 AG alle Anteile an der FFG FINANZCHECK Finanzportale GmbH („FINANZCHECK.de“) zu einer Gegenleistung von 285 Millionen Euro erwirbt, steht unter dem Vorbehalt der kartellrechtlichen Genehmigung.

Die Hamburger FINANZCHECK.de betreibt eine in Deutschland führende Online-Plattform für Verbraucherfinanzierung und bietet Nutzern in Echtzeit einen schnellen und effizienten Vergleich von Verbraucherkrediten. Darüber hinaus kooperiert FINANZCHECK.de über die eigene Technologieplattform für Verbraucherfinanzierung mit Affiliate-Webseiten, Point-of-Sale Finanzierungspartnern und Partnernetzwerken.

Die im Juni 2018 in den MDAX aufgenommene Scout24 AG ist ein führender Betreiber digitaler Marktplätze mit Fokus auf Automobile und Immobilien in Deutschland und 17 anderen europäischen Ländern. Durch diese Akquisition kann die Scout24 AG die Consumer Journey beim Auto- und Immobilienkauf künftig umfangreicher abdecken. Banken wird eine kosteneffiziente und skalierbare Möglichkeit geboten, Kreditsuchenden ihre Dienstleistungen anzubieten.

Die BDO AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft hat die Scout24 AG während des Transaktionsprozesses mit einem Team um Dr. Karsten Paetzmann und Martin Geisler (beide Financial) sowie Tanja Cech und Lars Günther (beide Tax) beraten. Dr. Karsten Paetzmann, Sprecher der Leitung Financial Services von BDO Deutschland, betont: „Die Themen Fintech und Digitale Transformation besitzen herausragende Bedeutung für die Marktteilnehmer. BDO hat hier signifikante Investments getätigt, um etablierte Financial Services Unternehmen, digitale Marktplätze wie auch Fintech Start-ups professionell zu beraten. Unsere Fintech M&A Expertise konnten wir Scout24 bei dieser Transaktion bereitstellen.“ – www.bdo.de/fintech