BDO erweitert Partnerschaft um Experten für Tax Technology

04. November 2019

Seit dem 1. November verstärkt Herr StB Patrick Bernd Findeis mit seinem Team den Bereich der steuerlichen Beratung von BDO als Partner. Herr Findeis ist Dipl. Finanzwirt (FH), Steuerberater, hat daneben jahrelang als Softwareentwickler gearbeitet und verfügt über mehr als zehn Jahre Erfahrung im Bereich Tax Technology bei Big Four-Gesellschaften im In- und Ausland.

Zuletzt war Herr Findeis Leiter Tax Technology bei der Dornbach Gruppe und davor über 5 Jahre in der gleichen fachlichen Ausrichtung national und international bei PwC am Standort Frankfurt in leitender Rolle tätig. In dieser Funktion hat er die digitale Transformation maßgeblich mitgestaltet.

Als Leiter des Fachbereichs „Tax Technology und Digitale Wertschöpfung“ verantwortet Herr Findeis bundesweit die digitalen Aspekte der steuerrechtlichen Beratung und wird in dieser Funktion an der Schnittstelle zwischen Prozessentwicklung und Softwareengineering tätig sein. Dies umfasst die Beratung der Mandantschaft bei der Optimierung von IT-gestützten Prozessen zur Erfüllung steuerlicher Pflichten bis hin zur Entwicklung von IT-Produkten zur Digitalisierung und Automatisierung von Abläufen der betrieblichen Steuerfunktion. Er wird darüber hinaus die Weiterentwicklung digitaler Kollaborationsplattformen begleiten und digitale Schnittstellen zwischen Steuerfunktion, steuerlichem Berater und Finanzverwaltung optimieren. Effizienzgewinne und digitale Dienstleistungen wie erweiterte Datenanalyse und Visualisierungen gehören dabei zu den Kerngebieten.

„Wir freuen uns sehr über die Verstärkung, die wir durch Herrn Findeis erfahren“, so Frank Biermann, bei BDO für den Bereich der Steuerberatung zuständig. „BDO hat für die kommenden Jahre die digitalen Aspekte unseres Berufsstandes als ein Schwerpunktgebiet bestimmt. Die Finanzverwaltung hat mit GoBD, ELSTER, RABE, DIVA und der eBilanz bei den digitalen Steuerthemen mit dem Berufsstand aufgeschlossen - wir wollen uns nicht überholen lassen.“ So sein klares Statement.

„Bei BDO habe ich die Möglichkeit, mein Wissen zielgerichtet an die richtigen Adressaten zubringen. Zum einen hat BDO neben Big Tickets auch eine breite mittelständische Mandantschaft, die sich hinsichtlich digitaler Herausforderungen über unsere Unterstützung freut, um notwendige Anpassungen noch reibungsloser meistern zu können. Zum anderen hat sich die BDO Partnerschaft zum Heben der internen digitalen Dividenden bekannt“, so Herr Findeis. „Mein Blick gilt dabei sowohl der strategischen Entwicklung eines belastbaren Fundaments für digitale Dienstleistungen bei BDO als auch dem aktuellen Bedarf digitaler Beratungsleistungen, die der Markt gerade braucht und fordert.“