Wir verwenden Cookies auf unserer Webseite, um Ihren Besuch effizienter zu machen und Ihnen eine möglichst angenehme Nutzung bieten zu können. Indem Sie diese Website nutzen, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Bitte lesen Sie unseren DATENSCHUTZERKLÄRUNG. Dort erfahren Sie mehr über die von uns verwendeten Cookies und wie Sie diese löschen oder blockieren können.
Christina 462

Dr. Christina Schön

Partner, Sprecherin der Standortleitung

Rechtsanwältin

Kassel

+49 561 70767-304

vCard

Spezialisierung

  • Beratung und gerichtliche Vertretung in Fragen des individuellen und kollektiven Arbeitsrechts
  • Arbeitsrechtliche Begleitung bei Transaktionen, Umstrukturierungen und Kooperationen
  • Sozialversicherungsrecht
  • Arbeits- und sozialversicherungsrechtliche Beratung bei internationalen Mitarbeitereinsätzen
  • Betriebliche Altersversorgung
  • Arbeitnehmerüberlassung
  • Tarifvertragsrecht
  • Mitbestimmungsrechtliche Fragen

Besonderes

  • Autorin der Dissertation „Normatives Verhalten bei Gestaltung flexibler Arbeitszeit aus arbeitszeitrechtlicher und rechtstatsächlicher Sicht“,
    Mensch & Buch Verlag
  •  Autorin des Artikels, „Nichts ist unsicherer als die Unsicherheit, BSG verweigert Sozialversicherungsschutz“, in AuA 2006, S. 400 ff.
  • Referentin auf zahlreichen Vortragsveranstaltungen zu arbeits- und sozialversicherungsrechtlichen Themen wie u.a. Arbeits- und Sozialversicherungsrecht bei Entsendungen, Rechtsstellung des GmbH-Geschäftsführers, Arbeitszeitflexibilisierung, Künstlersozialversicherung und Pensionszusagen