Wir verwenden Cookies auf unserer Webseite, um Ihren Besuch effizienter zu machen und Ihnen eine möglichst angenehme Nutzung bieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Dafür setzen wir Google Analytics ein. Weitere Informationen finden Sie in unserer DATENSCHUTZERKLÄRUNG.
Dr. Martin J. M.

Dr. Martin J. M. Krüger

Rechtsanwalt

+49 40 30293-793

vCard

Spezialisierung

  • Immobilientransaktionen wie Erwerb und Veräußerung von Immobilien und Immobilienportfolios, Real Estate Due Diligence
  • Immobilienfinanzierungen
  • Immobilienprojektentwicklungen
  • Spezialimmobilien
  • Gewerbliches Mietrecht
  • Anlagenbau- und Werkvertragsrecht
  • Vertragsrecht / AGB-Recht

Publikationen

  • Kommentierung der §§ 539, 542, 544, 545, 546 BGB, 546a, 552, 555a – 555f BGB, § 31 WEG. In: Kommentar zum Gewerberaummietrecht, Hrsg.: Ghassemi-Tabar / Guhling / Weitemeyer
  • Zum Wertersatzanspruch des berechtigten Besitzers bei enttäuschter begründeter Erwartung des späteren Eigentumserwerbs. In: ZfIR, Heft 23/24, 2013, S. 857
  • Durchgehende Anwendung des Verbraucherpreisindex bei Mietanpassung nach zwischenzeitlichem Wegfall des Lebenshaltungskostenindex. In: ZfIR, Heft 9, 2013, S. 335-337
  • Mieterdienstbarkeit. In: NZM, Heft 11, 2012, S. 377-380
  • Schriftform langfristiger Mietverträge. In: Zehn Jahre Mietrechtsreformgesetz – Eine Bilanz. München, 2011, S. 410-418
  • Zur Schriftform bei Abschluss eines Mietvertrages durch eine AG. In: EWiR, Heft 6, 2010, S. 177-178 (gemeinsam mit Cornelius Fischer-Zernin)
  • Verpflichtung zur dauerhaften Stellplatzüberlassung aufgrund von Baulast auch ohne vertragliche Vereinbarung zwischen den Eigentümern. In: ZfIR, Heft 5/6, 2010, S. 197-198
  • Die Auflassungsvormerkung in der Insolvenz des Grundstücksverkäufers – eine hinreichende und insolvenzfeste Sicherheit für den Käufer? In: ZMR, Heft 4, 2010, S. 251-256
  • Nachhaltige Erhöhung des Gebrauchswertes gem. § 22 Abs. 2 WEG im Verhältnis zum mietrechtlichen Modernisierungsbegriff. In: ZfIR, Heft 1, 2010, S. 12-19
  • Stundensätze von Rechtsanwälten als Rechtsverfolgungskosten. In: MDR, Heft 8, 2010, S. 422-426 (gemeinsam mit Björn Raap)
  • Zur Schriftform bei verspäteter Annahme eines Mietvertragsangebots. In: EWiR, Heft 16, 2010, S. 525-526
  • Modernisierungsmaßnahmen zur Einsparung von Energie nach § 554 Abs. 2, S.1 BGB und § 559 Abs. 1 BGB: Das Ende der Theorie der Endenergieeinsparung? In: ZfIR, Heft 2, 2009, S. 49-56
  • Das Schattendasein des Dauernutzungsrechts. In: ZfIR, Heft 5/6, 2009, S. 184-194 (gemeinsam mit Christian Hilmes)
  • Kostenerstattung im WEG Verfahren grundsätzlich nur für einen Rechtsanwalt. In: ZfIR, Heft 20, 2009, S. 746-748
  • Zum Bereicherungsanspruch des Mieters wegen Renovierung aufgrund unwirksamer Schönheitsreparaturklausel. In: EWiR, Heft 22, 2009, S. 707-708
  • Der Modernisierungsbegriff im Miet- und WEG-Recht, Nomos Verlag, September 2009
  • Kein gesetzlicher Übergang eines mit dem Veräußerer vereinbarten Ankaufsrechts auf den Erwerber. In: ZfIR, Heft 3 2017, S. 111
  • Vorrang der Individualabrede bei der Vereinbarung einer qualifizierten Schriftformklausel im Formularmietvertrag über Gewerbemietverhältnis. In: ZfIR Heft 15 2016, S. 531
  • Umweltmängel nach der Bolzplatzentscheidung. In: ZfIR Heft 23-24 2015, S. 878
  • Mieterhöhungsverlangen des Erwerbers vor Eigentumsumschreibung aufgrund (nicht offengelegter) Ermächtigung durch den bisherigen Vermieter. In: ZfIR Heft 11-12 2014, S. 426
    (gemeinsam mit Konstantin Horn)   
  • Anforderungen an Ermächtigung des teilenden Eigentümers in der Teilungserklärung zur (flexiblen) Einräumung von Sondernutzungsrechten an Erwerber. In: ZfIR, Heft 5-6 2012, S. 184