• Kreditinstitute

Kreditinstitute

Kreditinstitute sind nach der öffentlichen Wahrnehmung die Hauptverantwortlichen für die Finanzkrise und somit eine wichtige Zielgruppe der Regulierungsflut der europäischen und internationalen Bankenaufsicht. Dies entspricht dem global geäußerten Willen, mit der Regulierung zu erreichen, dass Steuerzahler nie wieder zur Rettung systemrelevanter Banken beitragen müssen. Hierfür wurden z. B. vom International Accounting Standards Board (IASB) die Regeln für die Bilanzierung von Finanzinstrumenten neu gefasst und einer Initiative des Baseler Ausschusses für Bankenaufsicht folgend in der Europäischen Union eine Reihe von Maßnahmen, wie z. B. die Verschärfung der Anforderungen an die Höhe der Eigenmittel und der liquiden Mittel, die Detaillierung an die Anforderungen an die Aufbau- und Ablauforganisation sowie die Verbesserung des Anlegerschutzes ergriffen. Im Euro-Raum wurden diese Maßnahmen noch durch die Bankenunion, d. h. den einheitlichen Bankenaufsichts- und Bankenabwicklungsmechanismus ergänzt, die darüber hinaus als dritte Säule noch eine allgemeine Richtlinie für eine europäische Einlagensicherung beinhaltet.

Unsere Expertise auf dem Gebiet der Bankenregulierung haben wir in fünf Bereiche unterteilt. Der Bereich Risikomanagement befasst sich mit den Mindestanforderungen für das Risikomanagement und der Bereich Aufsichtsrecht mit den Eigenmittel- und Liquiditätsanforderungen sowie dem Meldewesen. Unsere Compliance-Experten decken die Gebiete Compliance Management, Wertpapiercompliance, Geldwäscheprävention und Vergütungssysteme ab. Wegen ihrer besonderen Bedeutung haben wir darüber hinaus Experten für die Interne Revision und das Kreditgeschäft in jeweils einem eigenen Team zusammengefasst.

Zu unserem Kundenstamm gehören neben zahlreichen Kreditinstituten, die das Kredit- und Einlagengeschäft, einschließlich der im Pfandbriefgesetz bezeichneten Geschäfte, sowie alle weiteren in § 1 Abs. 1 Nr. 3 bis 12 KWG aufgelisteten Geschäftsarten betreiben, auch verschiedene Aufsichtsbehörden, wie z. B. die Europäische Zentralbank und die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin). Neben zahlreichen mittelstandsgeprägten renommierten Privatbanken zählen auch Sparkassen, Volksbanken, Förderbanken und rechtlich selbstständige wie auch unselbständige Niederlassungen ausländischer Kreditinstitute zu unseren Kunden. Die großen deutschen Institute (Großbanken, Zentralkreditinstitute und Landesbanken) bedienen wir mit der gesamten Palette unserer prüfungsnahen Beratungsexpertise, z. B. in den Bereichen Interne Revision, Compliance, Forensic und Rechnungslegung.