Wir verwenden Cookies auf unserer Webseite, um Ihren Besuch effizienter zu machen und Ihnen eine möglichst angenehme Nutzung bieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Dafür setzen wir Google Analytics ein. Weitere Informationen finden Sie in unserer DATENSCHUTZERKLÄRUNG.

Neue Haftungsregeln, Pflichten bei der Krisenfrüherkennung und Auswirkungen einer veränderten Investorenperspektive auf die Unternehmensfinanzierung

Datum: 28. Oktober 2021
Zeit: 17:00 - 19:00 Uhr
EXTERNES WEB SEMINAR

  

Steffen Ziegenhagen
Email
  • EXTERNES WEB SEMINAR
  • Ihre BDO Referenten

Die Haftungsregeln und Pflichten zur Krisenfrüherkennung haben sich im Zuge der Corona-Pandemie geändert. Auch gibt es Veränderungen im Insolvenzrecht. Was genau ist neu und welche Auswirkungen sind zu erwarten? Welche Stakeholder sind betroffen? Welche Eindrücke hat die Unternehmenspraxis? Welche Handlungsoptionen und etwaig auch -pflichten muss ein Geschäftsleiter beachten? Wie sollte in einer solchen Situation der Aufsichtsrat reagieren und was sollte er beachten?

In dieser Veranstaltung werden die neuen Haftungsregeln und die Pflicht zur Krisenfrüherkennung vorgestellt sowie die Auswirkungen der Neuerungen im Insolvenzrecht diskutiert. Darüber hinaus werden Einblicke in eine veränderte Unternehmensfinanzierung aufgrund einer neuen Investorenperspektive gewährt.

  • Herr Steffen Ziegenhagen, CFA, Wirtschaftsprüfer, Geschäftsführer BDO Audit & Restructuring GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, Hamburg und Herr Steffen Reusch, Rechtsanwalt, MBA, Geschäftsführer BDO Restructuring GmbH, Düsseldorf begleiten Unternehmen in wirtschaftlichen Krisensituationen und beraten zu allen ökonomischen sowie juristischen Fragestellungen. In ihrem Part stellen sie neue Haftungsregeln sowie Pflichten bei der Krisenfrüherkennung vor und diskutieren Auswirkungen der Neuerungen im Insolvenzrecht.
     
  • Herr Sönke Niefünd, Executive Director, Head of Key & Institutional Clients Germany, Wealth Management, Merck Finck, Hamburg, liefert einen Impulsvortrag über die Veränderungen der börsennotierten Finanzierung von Unternehmen in der COVID-19 Pandemie sowie der Rentenmärkte. Dabei werden insbesondere die Veränderungen der Investorenperspektive bei der Auswahl von Rentenpapieren und Aktien thematisiert.

Die Online-Veranstaltung findet am 28. Oktober 2021 von 17:00 bis 19:00 Uhr statt. Wir laden Sie herzlich ein und freuen uns über Ihr Interesse und zahlreiche Anmeldungen! Während des Webinars wird es Möglichkeiten zum Austausch und zur Diskussion geben. 

Mit der Teilnahmebestätigung erhalten Sie den entsprechenden Zugangslink. Eine Registrierung auf der Konferenzplattform ist nicht erforderlich. Sie können auch über Ihren Browser teilnehmen und müssen nicht zwingend eine App herunterladen.
 

Anmeldung und weitere Informationen


 

 

Steffen Ziegenhagen

Geschäftsführer BDO Audit & Restructuring GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft CFA
Wirtschaftsprüfer
[email protected]

Steffen Reusch

Geschäftsführer BDO Restructuring GmbH
[email protected]