Wir verwenden Cookies auf unserer Webseite, um Ihren Besuch effizienter zu machen und Ihnen eine möglichst angenehme Nutzung bieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Dafür setzen wir Google Analytics ein. Weitere Informationen finden Sie in unserer DATENSCHUTZERKLÄRUNG.
Publikation:

Rethink Case Study - Software Anbieter

21. September 2021

Steffen Reusch, BDO Restructuring GmbH
Rechtsanwalt, Geschäftsführer
|
Steffen Ziegenhagen, BDO Recovery & Capital Advisors GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft
Wirtschaftsprüfer, Geschäftsführer
|

Die COVID-19-Pandemie hatte auch einen Nischenanbieter von Software zur automatisierten Datenanalyse hart getroffen, so dass die Liquidität zunächst gesichert und die Finanzierung anschließend neu aufgestellt werden musste. Dabei wurden auch Anpassungen des Geschäftsmodells vorgenommen.

Die COVID-19-Pandemie stellte unseren Mandanten vor Herausforderungen; traf sie ihn doch während einer schon bereits angespannten Lage. Somit war zügiges Handeln notwendig.

Im ersten Schritt ging es um die Reaktion auf die direkten Auswirkungen und Einflüsse der Pandemie. Kurzfristige Aktionspläne zur Kostenreduzierung, um den Abschwung zu überstehen und Auswirkungen auf die Finanzsituation abzuschwächen, standen hierbei im Mittelpunkt.

Auf Basis der Analyse der Ergebnisse in der jüngsten Vergangenheit und der Marktentwicklung haben wir gemeinsam mit unserem Mandaten die zukünftigen Wachstums- und Profitabilitätschancen analysiert und bewertet. Zudem wurden Möglichkeiten für Wettbewerbsvorteile identifiziert. Die Ergebnisse haben gezeigt, dass ein Rückzug aus einer bisher aktiv bedienten geographischen Region angebracht sowie der Fokus auf die am stärksten nachgefragten Produkte zu legen war und die Aufbauorganisation des Unternehmens durch weitere Kostensenkungsmaßnahmen angepasst werden konnte.

Die Finanzplanung wurde neu aufgesetzt, um sicherzustellen, dass Abweichungen sofort erkannt und die definierten Maßnahmen durch konsequentes Umsetzungsmanagement realisiert werden.

In diesem Zusammenhang begleiteten wir auch die Verhandlungen zur Neuausrichtung der Finanzierung des Unternehmens.

Gemeinsam mit dem Unternehmen wurde durch Anpassungen des Geschäftsmodells, Maßnahmen zur Ergebnisverbesserung und einer Neuausrichtung der Finanzierung die Gelegenheit ergriffen, mit einer nachhaltig gestärkten Position aus der COVID-19-Pandemie herauszugehen.