Wir verwenden Cookies auf unserer Webseite, um Ihren Besuch effizienter zu machen und Ihnen eine möglichst angenehme Nutzung bieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Dafür setzen wir Google Analytics ein. Weitere Informationen finden Sie in unserer DATENSCHUTZERKLÄRUNG.
Studie:

BDO International Business Compass 2013

01. Oktober 2013

Index internationaler Standorte für den Mittelstand – Themenschwerpunkt Direktinvestitionen

BDO International Business Compass 2013: Mittelstand bringt Deutschland im OECD-Vergleich weit nach vorn | Mittelstand sorgt für Platzierung Deutschlands unter Top 10 der attraktivsten Produktionsstandorte | Frankreich büßt Attraktivität ein | Arabischer Frühling lässt nordafrikanische Länder zurückfallen

 

Zu diesen Ergebnissen kommt der „BDO International Business Compass“ (IBC).  Diesen Index zur Evaluation der Attraktivität internationaler Standorte für Unternehmen veröffentlicht die BDO AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft zusammen mit dem Hamburgischen WeltWirtschaftsInstitut (HWWI) zum zweiten Mal. Die ökonomischen, politisch-rechtlichen und sozio-kulturellen Rahmenbedingungen einzelner Länder werden bewertet und anschließend zu einer Maßzahl verdichtet. Zusätzlich spiegeln zwei Teilindizes die Standortattraktivität für Absatz und Produktion wider.
"Wir hoffen, dass wir Ihnen im Hinblick auf Ihre unternehmerischen Entscheidungen mit der Vorlage des BDO International Business Compass eine Orientierung geben können“, so Dr. Arno Probst, Vorstand der BDO AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft.
 

Die erweiterte Recherchemöglichkeit ist unter www.bdo-ibc.de abrufbar.