Wir verwenden Cookies auf unserer Webseite, um Ihren Besuch effizienter zu machen und Ihnen eine möglichst angenehme Nutzung bieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Dafür setzen wir Google Analytics ein. Weitere Informationen finden Sie in unserer DATENSCHUTZERKLÄRUNG.

„add art“ bei BDO in Hamburg

22. November 2019

Zum 6. Mal in Folge ist die BDO AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Partner der add art in Hamburg. Vom 21. bis zum 24. November 2019 öffnen rund 20 Unternehmen und Institutionen ihre Türen und präsentieren allen Interessierten zeitgenössische Kunst, um unternehmerische Kunstförderung in Hamburg erlebbar zu machen.

In diesem Jahr zeigt BDO die Werke von Söntke Campen und Kristin Poppe. Die Bildwelten von Söntke Campen scheinen aus den Fugen geraten: Glanz neben Elend, feine figürliche Darstellungen, die von kraftvollen Pinselstrichen regelrecht durchbrochen werden. Seine expressive Malerei erzeugt vielfältige Emotionen, ohne dass Inhalte konkretisiert werden.

Das Hauptthema der Malerei von Nachwuchskünstlerin Kristin Poppe ist die Vegetation – sie dekonstruiert Gesehenes und Fotografiertes, um es auf Leinwand neu und mit eigenen Farb- und Formvorstellungen zusammenzusetzen. Ein spannungsreiches Wechselspiel aus Flächen, Formen und Leerstellen entsteht.