Wir verwenden Cookies auf unserer Webseite, um Ihren Besuch effizienter zu machen und Ihnen eine möglichst angenehme Nutzung bieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Dafür setzen wir Google Analytics ein. Weitere Informationen finden Sie in unserer DATENSCHUTZERKLÄRUNG.
  • Aktuelle Pressemitteilung

Aktuelle Pressemitteilung

BDO gewinnt mit SAP einen DAX-30-Kunden

12. März 2021

  • SAP-Aufsichtsrat schlägt Hauptversammlung BDO als neuen Abschlussprüfer vor
  • BDO überzeugt SAP mit „ausgezeichneter Expertise und modernem innovativem Prüfkonzept“
  • Erstmals seit Jahren geht – vorbehaltlich der Zustimmung der Hauptversammlung – ein DAX-30-Prüfungsmandat nicht mehr an „Big Four“ der Branche

Die BDO AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft hat die Ausschreibung um das Prüfungsmandat des Softwarekonzerns SAP gewonnen. Der Aufsichtsrat von SAP hat beschlossen, die BDO AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft der Hauptversammlung 2022 als Abschlussprüfer für das Geschäftsjahr 2023 vorzuschlagen. SAP ist führender Anbieter von Unternehmenssoftware und Spitzenreiter im DAX-30 bezogen auf die Marktkapitalisierung.

BDO-Vorstandsvorsitzender Holger Otte: „Wir freuen uns sehr, dass SAP sich für BDO als Abschlussprüfer entschieden hat. Das bestätigt, dass BDO national und international die Expertise und Leistungsfähigkeit besitzt, auch DAX-30-Konzerne bestens zu unterstützen. Die konsequente Fortentwicklung unseres Prüfungsansatzes, die Investitionen in Qualität und moderne Technologien sowie die Ausrichtung der Strukturen und Prozesse an den Bedürfnissen unserer Kunden sind die Schlüssel für diesen großen Erfolg. Unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, deren Engagement diesen Erfolg möglich gemacht hat, möchte ich herzlich danken.“

Nach Angaben von SAP besitzt BDO ein „modernes und innovatives Prüfkonzept“. „BDO hat uns im Auswahlverfahren in vielfacher Hinsicht überzeugt“, sagt Christopher Sessar, Chief Accounting Officer bei SAP. „Hierzu zählen unter anderem die ausgezeichnete Expertise bei komplexen Fragestellungen der Rechnungslegung und Steuern, das tiefe Verständnis des SAP-Geschäftsmodells und das moderne und innovative Prüfungskonzept. Wir sind zuversichtlich, dass wir mit BDO einen sehr guten Abschlussprüfer für SAP gewählt haben und treiben nun die Einarbeitung gemeinsam voran.“

Mit dem Gewinn der SAP-Ausschreibung durch BDO geht – vorbehaltlich der Zustimmung der Hauptversammlung - erstmals seit Jahren ein DAX-30-Prüfungsmandat nicht an die „Big Four“ der Branche.

Die BDO AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, die im vergangenen Jahr ihr 100-jähriges Bestehen feierte, beschäftigt in Deutschland an 27 Standorten rund 2.000 Mitarbeiter. Sie ist als Gründungsmitglied eng eingebunden in die internationale BDO-Gruppe, die als weltweite Nr. 5 der Wirtschaftsprüferbranche im Jahr 2020 mit über 91.000 Mitarbeitern in 167 Ländern einen Umsatz von 9,2 Mrd. Euro erwirtschaftete.