BDO berät RWTÜV-Unternehmensgruppe beim Erwerb der MNI

BDO.LiveSite.Deals.DealTypeTransaction Services
BDO.LiveSite.Deals.IndustryProfessional Services
BDO.LiveSite.Deals.ClientNameCUBIS Consulting Group GmbH

Die CUBIS Consulting Group GmbH, ein Unternehmen der RWTÜV-Gruppe, hat sämtliche Anteile an der MN Mörbitz Nordhorn Ingenieure GmbH erworben und bündelt dadurch Know-how und Ressourcen für die Erbringung von Ingenieurleistungen aller Leistungsphasen der HOAI, insbesondere im Bereich der Haus- und Gebäudetechnik sowie der technischen Gebäudeausrüstung.

Ein multidisziplinäres Transaktions-Team der BDO AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft und ihres Kooperationspartners BDO Legal Rechtsanwaltsgesellschaft GmbH unter der gemeinsamen Federführung von Jan Odewald (Partner BDO) und Dr. Andreas Königshausen (Rechtsanwalt BDO Legal) hat die CUBIS Consulting Group GmbH (CUBIS Consulting) vollumfänglich beim Erwerb sämtlicher Geschäftsanteile an der MN Mörbitz Nordhorn Ingenieure GmbH (MNI) beraten.

MNI ist ein überregional tätiger Dienstleister für Ingenieurleistungen im Bereich der Haus- und Gebäudetechnik und beschäftigt an seinem Sitz in Leipzig mehr als 20 Mitarbeiter. Mit einem Dienstleistungsportfolio rund um die Planung von Technischer Gebäudeausrüstung, Erstellen von Projektstrukturen und Projektführung sowie Überwachung der baulichen Maßnahmen ist MNI seit Jahren ein professioneller Partner für Industrieunternehmen.

CUBIS Consulting hat ihren Hauptsitz in Essen und ist Teil der RWTÜV-Unternehmensgruppe. Die RWTÜV-Unternehmensgruppe aus Essen ist eine Holding für Technologiedienstleister, deren nationale und internationale Portfolio-Gesellschaften insbesondere in den Geschäftsbereichen Versicherungsservice, Informations- und Telekommunikationstechnik sowie Energie & Umwelt tätig sind. Hauptgesellschafter des RWTÜV sind der RWTÜV e.V. und die RWTÜV-Stiftung.

Unser Transaktions-Team beriet die CUBIS Consulting umfassend bei der Durchführung einer Financial, Tax und Legal Due Diligence sowie im Rahmen der Erstellung und Verhandlung der Transaktionsverträge.

Fabian Fechner, stellvertretender Vorstandsvorsitzender des RWTÜV, über die Zusammenarbeit mit BDO:

„Die Akquisition von MNI ermöglicht uns eine strategische Ausweitung unseres Dienstleistungsportfolios und stellt einen wesentlichen Beitrag unser Wachstumsstrategie dar. BDO hat uns bei der Due Diligence und der Erarbeitung des Kaufvertrages hervorragend unterstützt. Neben der fachlichen Expertise haben die Flexibilität, Erreichbarkeit und Zuverlässigkeit des BDO-Teams es erst ermöglicht, die Transaktion in einem eng gesetzten Zeitplan erfolgreich zu realisieren.“