BDO berät Nabtesco Automotive beim Verkauf der Nabtesco ITG

BDO.LiveSite.Deals.DealTypeM&A
BDO.LiveSite.Deals.IndustryAutomotive
BDO.LiveSite.Deals.ClientNameNabtesco Automotive Corporation

BDO hat Nabtesco Automotive Corporation im Rahmen der Veräußerung ihres Tochterunternehmens Nabtesco ITG GmbH mit Sitz in Chemnitz, Sachsen, beraten. Mit Callista Private Equity wurde ein äußerst namhafter und erfahrener Erwerber gefunden. Die Herstellung von Kurbelwellen für Nutzfahrzeugbremskompressoren und industrielle Kühlaggregate am Standort Chemnitz sowie die Montage von Nutzfahrzeugbremskompressoren, einschließlich damit einhergehender Forschungs- und Entwicklungsdienstleistungen am Standort Zschopau werden unter der Eigentümerschaft von Callista fortgeführt.

Ein interdisziplinäres Team der BDO AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft unter der Federführung von Hans-Jürgen Rondorff (Partner BDO Corporate Finance/M&A, Frankfurt) und Oliver Bach (BDO Corporate Finance/M&A, Frankfurt) hat Nabtesco Automotive Corporation (“NAM”), ein Tochterunternehmen der börsennotierten Nabtesco Corporation mit Sitz in Tokio/Japan, bei der Veräußerung aller Gesellschaftsanteile an der Nabtesco ITG GmbH (“NITG”) an Callista Private Equity (“Callista”) beraten.

Seit fast 30 Jahren produziert die NITG am Standort Chemnitz Kurbelwellen für Nutzfahrzeugbremskompressoren und industrielle Kühlaggregate. Seit den frühen 2000er-Jahren werden in Zschopau Nutzfahrzeugbremskompressoren durch NITG montiert. Unter der Eigentümerschaft von NAM wurde in den letzten Jahren eine F&E-Abteilung zur Entwicklung von innovativen Bremskompressoren zur Verwendung in elektrisch angetriebenen Nutzfahrzeugen etabliert.

Callista, eine führende deutsche Private-Equity-Gesellschaft, übernimmt das Unternehmen mit seinen äußerst erfahrenen Mitarbeitern. Unter dem neuen Eigentümer wird die NITG umfirmieren und eine Stärkung des Vertriebs erfahren. Letzteres soll zu einer Zunahme der Kunden aus aktuell belieferten Industrien führen, aber noch mehr die Erschließung neuer, vielversprechender Absatzmärkte, wie die Medizintechnik oder die Land- und Baumaschinenherstellung ermöglichen. NAM wird dem Unternehmen als Kooperationspartner in der Entwicklung von Nutzfahrzeugbremskompressoren verbunden bleiben.

Daisuke Numata, Geschäftsführer Nabtesco Europe

“With great pleasure I personally would like to thank BDO M&A for the exceptional advice and strong support throughout the entire transaction process. In the M&A lead advisory role, BDO was always ahead of the process by anticipating key topics. The M&A team is clearly solution driven, combined with the right “get it done” mentality. Looking back, I sense that the established high momentum in the process and a competitive process environment were key success factors for us. Moreover, I personally appreciated BDO M&A’s excellent ability to liaise and cooperate with our in-house experts and management teams in Germany as well as our Headquarters in Tokyo.”

BDO unterstützte NAM mit den Beratungsleistungen M&A Lead Advisory, Financial Vendor Assistence, Tax und Legal. BDO M&A organisierte eine strukturierte internationale Investorenansprache und betreute den Transaktionsprozess in allen Belangen.