Aktuelles:

Compliance-Due Diligence als klarer Wettbewerbsvorteil im Rahmen von M&A-Transaktionen

09. Januar 2019

Die Durchführung von Financial-, Legal- und Tax-Due Diligence ist bei Unternehmenstransaktionen weit verbreitet. Eine Compliance-Due Diligence steht bei vielen Unternehmenstransaktionen hingegen noch nicht auf der Tagesordnung, obwohl Compliance-Risiken und Verstöße sowie nicht ausgereifte Compliance-Management- Systeme durchaus eine Auswirkung auf den Kaufpreis haben können. Im extremsten Fall können die im Rahmen einer Compliance-Due Diligence identifizierten Risikofelder auch ein Dealbreaker für die Transaktion sein.

Der folgende Artikel soll solche Compliance-Risikofelder aufzeigen, die Auswirkungen auf Unternehmenstransaktionen haben können und darstellen, wie diese durch eine gezielte Compliance-Due Diligence erkannt und bewertet werden können.