Wir verwenden Cookies auf unserer Webseite, um Ihren Besuch effizienter zu machen und Ihnen eine möglichst angenehme Nutzung bieten zu können. Indem Sie diese Website nutzen, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Bitte lesen Sie unseren DATENSCHUTZERKLÄRUNG. Dort erfahren Sie mehr über die von uns verwendeten Cookies und wie Sie diese löschen oder blockieren können.

BDO berät Douglas beim Erwerb der Mehrheitsbeteiligung an dem Hamburger Onlineversandhändler NICHE-BEAUTY

13. August 2019

BDO hat die Douglas GmbH, eines der größten Parfümerie- und Kosmetikunternehmen Europas, beim Erwerb einer Mehrheitsbeteiligung an der NICHE-BEAUTY.COM GmbH unterstützt. Die Akquisition baut die Marktführerschaft im Bereich Nischen- und Luxus Beauty Marken weiter aus und rundet das Markenportfolio nach oben weiter ab.

Ein Corporate Finance Team aus dem Advisory Services Bereich der BDO AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft in Düsseldorf hat, unter der Führung von Jan Odewald (Partner Corporate Finance), eine Financial Due Diligence durchgeführt und die traditionelle Parfümeriekette beim Kaufprozess umfangreich im Hinblick auf betriebs- und finanzwirtschaftliche Fragestellungen beraten.

Der Onlineversandhändler NICHE-BEAUTY wurde 2012 von zwei Geschwistern in Hamburg gegründet und spezialisiert sich seitdem auf den Online-Vertrieb von exklusiven Luxuskosmetikartikeln und die Identifikation von trendigen Nischenmarken, die sonst dem Endkunden in Deutschland nicht verfügbar sind. Mit dem Slogan „Strictly Selective, Strictly Luxury“ bietet das Unternehmen seinen Kunden ein Sortiment an hochqualitativen und eigens ausgewählten Kosmetik- und Beauty-Produkten, insbesondere von Nischen-Marken und informiert des Weiteren über seine Social-Media-Kanäle, Blogs und Magazine über die neuesten Beauty und Lifestyle Trends in der Industrie. Lars Rückert, Head of M&A und Investor Relations der Douglas GmbH: „Die Akquisition von NICHE-BEAUTY ist ein wichtiger Meilenstein in der Umsetzung unserer #FORWARDBEAUTY Strategie. Wir runden unsere Mehrmarkenstrategie mit der Akquisition perfekt nach oben ab. Mit dem bestehenden Douglas Online-Shop, unserer letzten Online Akquisition parfumdreams und nun NICHE-BEAUTY bieten wir unseren Kunden im Sinne unserer Plattformstrategie ein komplementäres Angebot, um unterschiedliche Zielgruppen optimal ansprechen zu können. Den Wunsch einer wachsenden Kundengruppe nach individueller, hochwertiger Kosmetik können wir nun mit noch fokussierter bedienen, indem wir mit NICHE-BEAUTY mehr Innovationen nach Europa zu holen. Die Gründer haben hier in der Vergangenheit ein ausgezeichnetes Gespür bewiesen und wir sind sehr froh, sie auch weiter als starke Partner an Bord zu haben.“

Der Düsseldorfer Beauty-Konzern Douglas ist aktuell mit mehr als 2.400 Filialen in über 20 Ländern vertreten und bietet seit nunmehr fast 200 Jahren hochwertige Produkte u. a. aus den Bereichen Parfümerie, Kosmetik und Beauty-Accessoires. Im Geschäftsjahr 2017/2018 erwirtschaftete das Unternehmen einen Umsatz von EUR 3,3 Mrd. Das Online Geschäft ist eine wichtige und stark wachsende Säule des Unternehmenserfolges. So ist der Online Umsatz in den vergangenen Berichtsperioden um über 30 % gewachsen und der Online Anteil beträgt im wichtigen deutschen Markt bereits über 30 %. Mit mehr als 650 Marken setzt Douglas als einer der führenden Premium-Beauty-Händler Europas allerdings ebenfalls auf Nischen-Produkte und verstärkt diesen Bereich nun mit der Mehrheitsbeteiligung an NICHE-BEAUTY, was zusätzlich die Online-Präsenz von Douglas auf dem Markt für Personal Beauty ausbaut und zudem das Luxussegment stärkt.    

Lars Rückert über die Zusammenarbeit mit der Beratungsgesellschaft: „BDO hat uns im Zuge dieser Transaktion in finanziellen und wirtschaftlichen Fragen hervorragend beraten und damit einen wichtigen Beitrag zum Zustandekommen und Erfolg der Transaktion geleistet.”

 

Berater Douglas GmbH:


BDO AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft

Jan Odewald (Federführung, Partner Advisory Services/Corporate Finance, Düsseldorf)

Nicole Schneider (Managerin, Advisory Services/Corporate Finance, Düsseldorf)