Wir verwenden Cookies auf unserer Webseite, um Ihren Besuch effizienter zu machen und Ihnen eine möglichst angenehme Nutzung bieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Dafür setzen wir Google Analytics ein. Weitere Informationen finden Sie in unserer DATENSCHUTZERKLÄRUNG.
  • Finance Transformation Advisory

Finance Transformation Advisory

Datenflut zu groß? – Informationen in zu vielen verschiedenen ERP- oder anderen Systemen? – Monotone, wiederkehrende Arbeiten? – Komplexe Berechnungen? – Heterogene Daten? – Wissen auf wenige Personen konzentriert? – Sich ständig ändernde Daten? – Berichte werden nicht rechtzeitig fertig? - Zu wenig Einblick in die Daten? - Excel stößt an seine Grenzen?

 

Zu viele unterschiedliche Tools nötig für diese Herausforderungen?

 

Wenn einer dieser Punkte auf Sie zutrifft, ist an der Zeit für eine Automatisierung und Neugestaltung der Geschäftsprozesse oder einzelner Aufgabenbereiche im Steuer- und Rechnungswesen.

BDO begleitet sie durchgehend während dieser Transformation:

  • Wir grenzen mit Ihnen zusammen den Umfang ab und stehen Ihnen bei allen Schritten der Digitalisierung zur Seite
  • Wir unterstützen Sie bei der Auswahl geeigneter Lösungen oder entwickeln für Sie eigene Lösungen, abgestimmt auf Ihr Geschäftsmodell und mit der Abschlussprüfung im Blick
  • Wir empfehlen die geeignete Arbeitsweise (Wasserfall oder Agil) je Projekt
  • Wir schulen Ihre Mitarbeiter in den neuen Tools und Lösungen
  • Wir stehen auch nach der Implementierung für Anpassungen und Erweiterungen in jeder Phase der Iteration zur Seite

Ziele und Anwendungsbeispiele der Digitalisierung und Prozessgestaltung

  • Verbesserung bestehender Workflows und Prozesse
  • Ermöglichung von Kosten-, Zeit- und Arbeitsersparnis
  • Generierung neuer Umsatzmöglichkeiten
  • Aufdeckung wertschöpfender Chancen
  • Begrenzung auf dem zur Zielerreichung nötigem Umfang
  • Erlangung abschlussprüfungssicherer Prozesse

Die Einsatzgebiete der Digitalisierung im Steuer- und Rechnungswesen sind vielfältig. Grundsätzlich eignet sich jeder Prozess, der manuelle Eingaben und / oder repetitive Aufgaben enthält, für eine Bewertung, ob sich dieser Standardisieren, (Neu-) Gestalten bzw. Automatisieren lässt. Dies kann bspw. das Berichts- und Reportingwesen, die Visualisierung von Prozessen, Risikoanalysen, Verplausibiliserungen von Reporting Packages oder die Prognoseberichterstattung und Tax-Rate-Forecasting betreffen

Phasen und Vorteile der Digitalisierung und Prozessgestaltung

Prozessgestaltung i. e. S.

Prozesse aufzunehmen, zu optimieren und zu standardisieren stellen die Grundlage der Digitalisierung dar und sind Voraussetzung, um eine Automatisierung zu planen. Darüber allein wird bereits Transparenz über Prozesse, Systeme und Daten geschaffen. 
Eine Neugestaltung bestehender, über Jahre gewachsener Prozesse kann bereits ausreichend sein, um die gesteckten Ziele zu erreichen, so dass es einzuschätzen gilt, ob weitere Schritte notwendig sind. Insbesondere ist eine Abwägung zwischen einem Eingriff in bisherige Abläufe und dem Ausschöpfen der Verbesserungspotentiale nötig.
BDO unterstützt bei der Prozessgestaltung in vielfacher Hinsicht:

  • Evaluierung der bestehenden Prozesse und Workflows
  • Definition von Prozessmodellen
  • Visuelle Darstellung bisheriger Prozesse
  • Aufbereitung und Harmonisierung von Prozessen 
  • Verkürzung / Beschleunigung von Abläufen
  • Schließen von Engpässen
  • Aufzeigen von Automatisierungspotentialen.

Automatisierung und Visualisierung

Über die Digitalisierung und anschließende Visualisierung der Ergebnisse kann ein erhebliches Kosteneinsparungspotential freigesetzt werden. Dies wird anhand der geschaffenen Skalierbarkeit, der Steigerung der Datenqualität und der Fehlerreduktion aufgrund manueller Eingaben erreicht. 

Dabei ist zu beachten, dass sich durch die Prozessautomatisierung und die Digitalisierung im Allgemeinen die Berufsbilder von Mitarbeitern im Rechnungswesen verändern werden. 

Der Grad der Digitalisierung hängt daher ab vom

  • Geplantem Automatisierungsgrad und dem Einsatzgebiet und Vorhaben
  • Transformationswillen der Mitarbeiter
  • Zu verwendenden Tools und Formate des Dateninput
  • Umfang der Anpassung bisheriger Arbeitsabläufe
  • Zu erreichende Ziele
  • Zeitbudget

 

BDO wirkt bei diesen Schritten u. A. mit bei der:

  • Abstimmung auf Ihr Geschäftsmodell mit der Abschlussprüfung im Blick
  • Identifizierung wiederkehrender Aufgaben
  • Datenaufbereitung, -kombination und –darstellung
  • Beratung bei der Auswahl einer benutzergerechten IT-Lösung und Unterstützung bei der Einführung
  • Entwicklung einer eigenen Lösung basierend auf bestehenden Technologien (bspw. MS-Office)
  • Schulung der Mitarbeiter und Hilfestellung bei der Überwindung von Bedenken beim Einsatz neuer Technologien
Dabei transformieren wir zusammen mit Ihnen Innovativ statt Disruptiv
  • ​Kein Wechsel des ERP-Systems, keine Einführung neuer Websites, sondern kontinuierliche Transformation und Erweiterung aufbauend auf bestehenden Systemen.
    • Agieren statt Reagieren
  • Keine radikalen Änderungen der bisherigen Arbeitsabläufe, sondern punktuelle Verbesserungen der Problembereiche
    • Skalpell statt Hammer
  • Einsatz von Tools, die von Mitarbeitern selbständig weiterentwickelt und angepasst werden können
    • Eigenständigkeit statt Abhängigkeit