Wir verwenden Cookies auf unserer Webseite, um Ihren Besuch effizienter zu machen und Ihnen eine möglichst angenehme Nutzung bieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Dafür setzen wir Google Analytics ein. Weitere Informationen finden Sie in unserer DATENSCHUTZERKLÄRUNG.
  • Fintech & Digitale Transformation

Fintech & Digitale Transformation

Neben klassischen Banken und Finanzdienstleistern bringen Fintechs, Banking Hubs, Regtechs und andere Start-Ups jeden Tag neue Innovationen hervor. Es ist ungewiss, inwieweit es traditionelle Finanzdienstleister in einem Jahrzehnt noch geben wird. Um die Vorteile der Digitalisierung und der maximalen Kundenzentrierung zu nutzen, müssen etablierte Anbieter ihre Geschäftsmodelle laufend hinterfragen und neu erfinden. Mit Leidenschaft und Augenmaß unterstützen wir führende Institute und ihre Herausforderer in diesem Prozess der Disruption – der „kreativen Zerstörung im regulierten Umfeld“.

Download Rethink Fintech Germany 2022
 

Audit, Risk & Compliance

Wir begleiten Fintechs entlang ihres Wachstumspfads von der Gründung bis hin zu professionalisierten Unternehmensstrukturen. Dies schließt das gesamte Spektrum prüfungsnaher Dienstleistungen - von der Internen Revision über die Konzeptionierung von Systemen eines Risiko- und Chancen-Managements, bis hin zur Beurteilung der Einhaltung regulatorischer Anforderungen - mit ein. Abschlussprüfungsleistungen bilden einen Kernbestandteil unseres Angebots. Neben klassischen Financial Services Unternehmen prüfen wir seit Jahren deutsche Fintechs und begleiten internationale Mandanten bei ihrem Markteintritt in Deutschland und der EU. Hierbei betreuen wir das „zwei Personen Start-up“ mit der gleichen Leidenschaft wie die börsennotierte Neobank. Diese Erfahrung mit den unterschiedlichsten „bank- und banknahen“ Geschäftsmodellen bringen wir in jede neue Mandatsbeziehungen ein.

Download Fintech High Growth Advisory
 

Fintech Growth Advisory / M&A, Fundraising und Venture Debt

Neben dem klassischen Fundraising und dem Aufbau von digitalen (Finanz-) Ökosystemen stehen zunehmend auch die strategische Weiterentwicklung sowie Mergers & Acquisitions im Mittelpunkt der Überlegungen im Fintech-Bereich. Ein ausschließlicher Fokus auf dem deutschen Markt könnte mittelfristig nicht das notwendige Wachstum bringen bzw. ein erfolgreicher B2C-Ansatz birgt möglicherweise Potential für einen B2B-Ansatz. Neben strategischen Investoren wie Banken und Versicherungen erwerben zunehmend größere und international ausgerichtete Fintechs kleinere Wettbewerber. Wir erwarten bei allen diesen Themen weiterhin eine hohe Dynamik in sämtlichen Fintech-Subsegmenten, sei es bei Open Banking/API, Robo Advisory, Neo Banking, Crowdinvesting/P2P-Lending, Neo Brokerage sowie bei Insurtechs, Regtechs, Wealthtechs und Proptechs.

Unser spezialisiertes Leistungsangebot im Bereich Fintech Growth Advisory reicht von der strategischen und regulatorischen Beratung über das Business Modeling (integrierte Finanzplanung) und die Unternehmensbewertung bis hin zur umfassenden Begleitung des gesamten Transaktionsprozesses (Fundraising, M&A buy-side, M&A sell-side, Merger) mit z.B. den Modulen Weiterentwicklung Equity Story, Erstellung Investment Pitch Deck, Investorenansprache bzw. Coaching für die Ansprache, Datenraum Management, (Vendor) Due Diligence und Unterstützung bei Vertragsverhandlungen. Im Rahmen des Aufbaus und  der Weiterentwicklung von digitalen (Finanz-) Ökosystemen beraten wir bei der Etablierung von strategischen Partnerschaften, Joint Ventures oder Vertriebskooperationen. Sofern ab einer bestimmten Unternehmensgröße auch (Venture) Debt Instrumente in Frage kommen unterstützen wir bei der Strukturierung als auch bei der Ansprache von geeigneten Fremdkapitalgebern. Bei unserem Angebot richten wir uns ganz nach den individuellen Anforderungen des jeweiligen Start-ups. Unser weitreichendes deutsches als auch unser internationales Netzwerk erlaubt es uns unterschiedliche Investoren und mögliche Partner zielgerichtet anzusprechen - sei es z.B. aus dem Venture Capital Umfeld, strategische Investoren wie Banken oder Versicherungen sowie Family Offices und andere institutionelle Investoren.

Download Fintech M&A
 

Crypto Advisory

Die Distributed-Ledger-Technologie (DLT) und die darauf aufsetzende Blockchain gilt als zentraler Stellhebel für die weitere Entwicklung der Finanzindustrie. Sie schafft eine Vielzahl von neuen Ansätzen, bestehende Geschäftsabläufe und damit auch Geschäftsmodelle nachhaltig zu verändern oder überhaupt entstehen zu lassen. Kostenvorteile, Transparenz und gesteigerte Effizienz werden möglich. Zu den digitalen Vermögenswerten zählen z.B. digitale Kryptowährungen, Utility Token oder auch Non-Fungible Token (NFT) auf illiquide Assets. Anwendungen aus den Bereichen Payments, Handel, Settlement/Abwicklung oder Supply Chain Management sind nur einige wenige aktuelle Beispiele. Möglicherweise werden neue digitale Währungen die traditionellen Fiat-Währungen mittel- bis langfristig ersetzen.

Die Crypto Advisory Beratung von BDO unterstützt bei der Analyse der Auswirkungen auf das bestehende Geschäftsmodell, leitet Handlungsempfehlungen ab und implementiert diese. Unser Expertenteam unterstützt darüber hinaus z.B. bei der zielgerichteten Suche nach qualifizierten Dienstleistern oder Kooperationspartnern für die Verwahrung von digitalen Vermögenswerten oder für den Aufbau eines entsprechenden digitalen Ökosystems z.B. für die Emission von Token.

Cyber Security

Im Zusammenhang mit digitalen Geschäftsmodellen kommt dem Schutz elektronischer unternehmens- und personenbezogener Daten besondere Bedeutung zu. Dabei gilt es zu beachten, dass eine Sicherheitsmaßnahme nicht überall dasselbe Schutzniveau erzielt. Schutzmaßnahmen müssen an das Geschäftsmodell angepasst sein und entlang von Geschäftsprozessen entwickelt werden. BDO bewertet bereits existierende Cyber Risk Management Maßnahmen im Rahmen von Assessments zusammen mit ausgewählten Instituts- bzw. Unternehmensvertretern. Das Cyber Risk Assessment beschränkt sich dabei nicht auf die technischen Risiken, sondern umfasst auch einen Check weiterer Maßnahmen, vor allem der Cyber Risk Kultur, ausgewählter interner Kontrollen (z.B. Berechtigungen und zahlungsrelevante Kontrollen) und durchgeführter Cyber Awareness Trainings. Zudem bewerten wir mögliche Cyber-Angriffsszenarien, die eine potentielle Gefahr darstellen können. Um ein realistisches Bild der implementierten Sicherheitsmaßnahmen zu gewinnen, führt BDO sogenannte Penetration Tests durch. Dabei werden existierende Angriffs-Vektoren simuliert. Dies zeigt die tatsächliche Widerstandsfähigkeit eines Netzwerks und unterstützt dabei mögliche Schwachstellen aufzudecken.

Enterprise Content Management

Die digitale Transformation führt zur Umstellung einer analogen Dokumentenverarbeitung auf digitales Content-Management. Mit einer ganzheitlichen Enterprise Content Management (ECM) Strategie sind Unternehmen der Finanzbranche in der Lage, alle ihre Dokumente und Inhalte unternehmensweit zu erfassen, zu verwalten und zu organisieren, um Informationen effektiver verfügbar zu machen, manuelle Bearbeitungszeiten zu reduzieren und eine sichere Archivierung zu gewährleisten. Durch den Einsatz geeigneter ECM Technologien können die Effizienz der dokumentenbasierten Geschäftsprozesse durch höhere Automation gesteigert und dadurch Produktivitäts- und Kostenvorteile generiert werden. Dabei ist sicherzustellen, dass relevante (aufsichts)rechtliche Vorgaben und Compliance Richtlinien eingehalten werden.