Wir verwenden Cookies auf unserer Webseite, um Ihren Besuch effizienter zu machen und Ihnen eine möglichst angenehme Nutzung bieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Dafür setzen wir Google Analytics ein. Weitere Informationen finden Sie in unserer DATENSCHUTZERKLÄRUNG.

Asset Management

Asset Manager sind heute einer Vielzahl von Herausforderungen ausgesetzt. Neben dem Wettbewerb unter den Anbietern betrifft dies etwa Forderungen seitens der Investoren nach hoher Transparenz und steigende regulatorische Anforderungen. Die Branche ist zugleich weiterhin von volatilen Märkten gekennzeichnet und umfasst einige Assetklassen, die sich nur langsam erholen.

Mit der europäischen AIFM-Richtlinie von 2011 ist ein Regulierungsprozess eingeleitet worden, der für Asset Manager einen grundlegenden Wandel mit sich bringen wird. In Deutschland hebt das 2013 beschlossene Gesetz zur Umsetzung der europäischen AIFM-Richtlinie (AIFM-UmsG) das frühere Investmentgesetz (InvG) auf und führt das neue Kapitalanlagegesetzbuch (KAGB) ein. Damit einher gehen auch Anpassungen der zuvor mit dem InvG in Verbindung stehenden konkretisierenden Verordnungen. So präzisiert eine neue Kapitalanlage-Rechnungslegungs- und Bewertungsverordnung (KARBV) umfangreiche neue Transparenzanforderungen insbesondere für geschlossene Fonds und Fondsinitiatoren.

Unsere Expertengruppe zur Bewertung von Fondsvermögen sowie für M&A-Transaktionen und Restrukturierungen von Kapitalverwaltungsgesellschaften vereint Branchenexpertise mit umfangreicher Beratungserfahrung. Als Teil einer führenden Prüfungs- und Beratungsgesellschaft arbeiten wir beispielhaft interdisziplinär mit den BDO-Spezialisten für Investmentsteuerrecht, Real Estate, Renewable Energy oder Abschlussprüfungen zusammen.

Das Corporate Finance | Financial Services Team blickt auf umfangreiche Erfahrungen der Beratung von Initiatoren und Kapitalverwaltungsgesellschaften zurück. Durch unsere aktive Mitarbeit in relevanten Fachgremien sind wir in die weitere regulatorische Entwicklung zum Nutzen unserer Mandanten eng eingebunden.

Beispiele unserer aktuellen Beratungsmandate sind:

  • Bewertung von Immobilien-Fondsanteilen im Auftrag eines globalen Investmentmanagers
  • Umfassende Beratung eines Asset Managers auf den Feldern Profitabilität der Investments, Compliance-Anforderungen und Corporate Governance
  • Bewertung einer Kapitalverwaltungsgesellschaft
  • Beratung eines Asset Managers im Zuge des Erwerbs von Assets für eine Fondsgesellschaft
  • Analyse von Risikomessungsmethodik und Reporting derivativer Finanzinstrumente bei einem institutionellen Asset Manager
  • Bewertung eines europäischen Investmentmanagers im Zuge des Squeeze-outs
zurück zu Branchenfokus Financial Services